Termin-Archiv

Tagung „Mikroelektronik für Industrie 4.0“

Das Themenfeld „Mikroelektronik für Industrie 4.0“ gewinnt stetig an Bedeutung. Durch gezielte Forschungsförderung konnten in der Vergangenheit herausragende Ergebnisse erzielt werden. Um diese Erfolge sowohl der Fachcommunity als auch der Öffentlichkeit zu präsentieren, veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Tagung „Mikroelektronik für Industrie 4.0“ vom 21. bis 22. März 2019 in Berlin.



Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lädt zu der Fachtagung mit Begleitausstellung ein, u, sich ein Bild von aktuellen Forschungstrends zu machen, sich gezielt mit Akteuren der Forschungscommunity zu vernetzen und sich zur neuen Bekanntmachung „Mikroelektronik für Industrie 4.0“ zu informieren. Weiterhin steht der zuständige Projektträger, die VDI/VDE-IT, für persönliche Gespräche zu Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfreiDas Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen unter folgendem Link zur Verfügung: www.elektronikforschung.de/service/termine/fachtagung-mikroelektronik-fuer-industrie-4-0 


Kontakt
Dr.-Ing. Antje Zehm
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Tel: +49 351 486797-13
E-Mail: antje.zehm@vdivde-it.de 

Veranstaltungsort
Harnack-Haus, 
Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft e.V. 
Ihnestraße 16-20
14195 Berlin 

Download Programmflyer: Einladung und Programm Tagung „Mikroelektronik für Industrie 4.0" (pdf) 

zur Anmeldung

Ansprechpartner

Dr. Antje Zehm
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
E-Mail: antje.zehm@vdivde-it.de

Zurück zur Übersicht