Termin-Archiv

Sichere Maschinenanbindung mit umati - Das Fundament für die Industrie 4.0

Vom einstigen Trend entwickelt sich die vernetzte Produktion zu einem Muss für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Industrie 4.0 funktioniert aber nur, wenn Maschinen untereinander und mit IT-Systemen Daten austauschen können. Umati als neuer Industrie-Standard für den Maschinenbau schafft die Grundvoraussetzung für ein effizientes Vernetzen von Maschinen und Anlagen und ermöglicht es unterschiedlichen Systemen in einer einheitlichen Sprache und Semantik miteinander zu kommunizieren.

In dem Webinar erfahren Sie, wie Lösungen zur sicheren, flexiblen und effizienten Vernetzung aussehen können, was es kostet und wie Ihnen der neue Schnittstellenstandard umati dabei hilft.

Was das Webinar beinhaltet:

Im Webinar wird erklärt, wie Sie (auch) mit kleinen Schritten eine sichere Maschinenanbindung als Fundament für Industrie 4.0 in Ihrem Unternehmen bauen. Im Fokus steht der neue Industrie-Standard umati und die Frage nach seinen Vorteilen sowie seiner Bedeutung für die sicheren Vernetzung des Maschinenparks.

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie aus dem Webinar mitnehmen:

  •     Argumente für eine sichere Maschinenanbindung
  •     Antwort auf die Frage, wieviel Sicherheit notwendig ist und was sie kostet
  •     Einführung in das Thema umati
  •     Praxisorientierte Lösungsszenarien zur sicheren Maschinenvernetzung mit umati

Nach dem Webinar haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragen rund um sichere Maschinenanbindung und umati zu stellen.

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht