Termin-Archiv

Roadshow Transformationsprozess Elektromobilität vom 08.05.2019 - 26.06.2019

1,6 Millionen E-Autos aus deutschen Werken – wie kann Sachsen profitieren?

Die Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller zeigen: Jedes zweite in Sachsen produzierte Fahrzeug wird ab 2025 einen Elektromotor haben. Spätestens jetzt muss sich die Zulieferindustrie auf die Produktion von E-Fahrzeugen einstellen und ihre strategische Ausrichtung für die nächsten fünf bis zehn Jahre definieren.

Dazu lädt der AMZ in sächsische Zulieferunternehmen ein, um Denkanstöße für die Strategiefindung zu eigenen Veränderungsprozessen zu finden! Themen sind Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller, Auswirkungen auf die sächsische Zulieferindustrie und Handlungsempfehlungen.

Erhalten Sie Denkanstöße für die Strategiefindung zum eigenen Veränderungsprozess!

  •     Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller
  •     Auswirkungen auf die sächsische Zulieferindustrie
  •     Handlungsempfehlungen

Hier alle Termine: (Link im Bild)                                                                                     (Bild AMZ)

Kooperationspartner


CWE - Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Telefon: +49 371 3660-200
info@cwe-chemnitz.de
www.cwe-chemnitz.de

Zurück zur Übersicht