Termin-Archiv

M&A Talks - Industrie | Warum Europa eine starke Halbleiter-Industrie braucht

"Wettlauf um das Öl des digitalen Zeitalters - Warum Europa eine starke Halbleiter-Industrie braucht"

Innerhalb Europas ist Deutschland der größte Standort für die Halbleiterproduktion; insbesondere die Region Dresden mit mehreren größeren Playern wie Infineon, Globalfoundries und X-FAB spielt hier eine bedeutende Rolle. Aber ist das ausreichend, um den wachsenden Bedarf in der Automobilindustrie, Medizintechnik oder IT dauerhaft abzudecken?

In dieser Veranstaltung versucht der Bundesverband Mergers & Acquisitions e.V. gemeinsam mit seinen Partnern das Wissen über die für uns (über-)lebensnotwendige Chipindustrie zu verbreiten. Von Fragen zu den zentralen Chip-Playern, deren Geschäftsmodelle bis hin zu deren Strategien im globalen Wettbewerb werden in diesem interessanten Format diskutiert.

Registrierung.

Zurück zur Übersicht