Termin-Archiv

Informationsveranstaltung Fachkräftesicherung durch Zuwanderung – Chancen nutzen in der IT

Die Personalsuche von IT-Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Ein Teil  der Lösung kann die Gewinnung und der Einsatz von gut ausgebildeten Fachkräften aus dem Ausland sein.

Um die Zuwanderung aus dem außereuropäischen Raum zu erleichtern, hat die Bundesregierung das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verabschiedet, das seit März 2020 in Kraft ist. Die Regelungen des Aufenthaltsgesetzes für eine Einwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten zu Arbeits- oder Ausbildungszwecken wurden zusammengefasst und erweitert und damit neue Wege für Unternehmen, ihren Fachkräftebedarf zu decken, eröffnet.
 
Die Online-Informationsveranstaltung „Fachkräftesicherung durch Zuwanderung – Chancen nutzen in der IT“ bietet Ihnen einen Überblick zu den aufenthaltsrechtlichen Regelungen und Verfahren sowie zu branchenspezifischen Besonderheiten. Außerdem erhalten Sie von unseren ebenfalls referierenden Praxispartnern Einblicke in die Herausforderungen und Chancen, die eine Rekrutierung von ITFachkräften aus dem Ausland mit sich bringt.

Inhalte:

  • Fachlicher Input zu den Themen
     
    * Einreise und Beschäftigung ausländischer Fachkräfte
    * Beschäftigung von geduldeten Personen (Kontext Flucht & Asyl)
    * Rekrutierung aus dem Ausland
    * Sprachförderung
    * Integration ins Team
  • Erfahrungen aus der Praxis:

       * Anke Stockhaus (PEER Group GmbH) und Alexander Schwabe (Optimax Energy GmbH) berichten

  • Raum für Fragen und Austausch

Mehr Informationen hier.

Zurück zur Übersicht