Termin-Archiv

Auslobung des EDA Achievement Award 2020 - Bewerben Sie sich!

Für besondere Forschungs- oder Entwicklungsleistungen im Bereich EDA („Electronic Design Automation“ sowie „Electronics, Design and Applications“) verleiht das edacentrum e.V. in diesem Jahr erneut den EDA Achievement Award. Damit sollen Leistungen hervorgehoben und prämiert werden, die in Projekten des BMBF-Forschungsprogramms „IKT 2020“ (Informations- und Kommunikationstechnologien 2020) oder vergleichbaren, auch internationalen Forschungsprogrammen erbracht worden sind. Preiswürdig sind Arbeiten von Einzelpersonen oder Teams, die zur Erreichung der Ziele entsprechender Forschungsprogramme besonders beigetragen haben. Dabei sind insbesondere solche Beiträge erwünscht, die einen mess- und damit nachweisbaren industriellen Nutzen bewirkt haben, z.B. durch bessere Entwurfsergebnisse oder eine Beschleunigung des Entwurfsprozesses.

Die Form der Bewerbung für den mit 2000,- € dotierten Preis ist freigestellt, sie muss aber die Dokumentation des Ergebnisses enthalten. Geeignet hierfür sind Veröffentlichungen, Meilensteinberichte, aber auch spezifisch für diesen Zweck erstellte Dokumentationen.

Die Bewerbung ist bis zum 14. Februar 2020 per E-Mail (info@edacentrum.de) an den edacentrum e.V. zu richten. Der Fachbeirat des edacentrum wird die eingegangenen Beiträge sichten, begutachten und die Preisträgerin oder den Preisträger auswählen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des edaWorkshop20 (28. bis 29. April 2020) in Hannover statt.

Weitere Informationen über den EDA Achievement Award hier.

Die Ausschreibung mit allen Details zur Bewerbung finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht