Termin-Archiv

Ausgründungs-unterstützung in Wissenschaftseinrichtungen (ATTP-zertifiziert)

Forschungsnahe Ausgründungen gelten als die anspruchsvollste und risikoreichste Form des Wissens- und Technologietransfers. Ihnen wird jedoch eine besonders gute Ausschöpfung des Innovationspotentials zugerechnet.

Fundierte Kenntnisse über Erfolgsfaktoren einer Ausgründung und deren Ausgestaltung sind daher essentiell. Denn erfolgreiche Spin-offs repräsen-tieren die Einrichtung nach außen und ermöglichen zugleich anwendungsorientierte Partnerschaften sowie die Erschließung zusätzlicher Finanzierungs-quellen.

Nutzen Sie Ihre AUSGRÜNDUNGSPOTENTIALE ERFOLGREICH mit dem richtigen UNTERSTÜTZUNGSANGEBOT!

Dieses Webinar schafft Abhilfe. Teilnehmenden wird eine vertiefte, anwendungsorientierte und praxisbezogene Sicht darauf gewährt, was eine erfolgreiche Ausgründung ausmacht, wie Ausgründungsvorhaben bewertet werden können bzw. wie Transferbeauftragte forschungsnahe Ausgründungen aktiv unterstützen können.

Das Seminar Ausgründungsunterstützung findet aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen eines ca. 2,5-stündigen Webinars statt (inkl. einer kurzen Pause). Neben spannenden Inhalten zu praxisbewährten Ansätzen für die Ausgründungsunterstützung interagieren Sie in diesem Webinar mit kurzen Aufgaben und gemeinsamem Brainstorming miteinander und haben die Möglichkeit, Fragen zu Ihren Herausforderungen an unsere Experten los zu werden.

Angesprochen fühlen, sollten sich: Transfermanager sowie Gründungsberater in Wissenschaftseinrichtungen, jeweils mit ersten Vorkenntnissen und Erfahrungen (bis zu zwei Jahren) im Bereich der Unterstützung von Ausgründung sowie interessierte Juristen, Schutzrechtsexperten, Marketingmanager aus dem Arbeitsbereich des Wissens- und Technologie-transfers mit Interesse an Einblicken in angrenzende Arbeitsgebiete.

Wann?

Datum: 26.05.2020
Uhrzeit: 09.00-11.45 Uhr

Referent

Dr. Rüdiger Werp

Registrierung und Programm

Zurück zur Übersicht