Aktuelle Veranstaltungen

"Das Buhlen um High Potentials - Bühne frei für Dresdens Internationals und Unternehmen"

intap – Das internationale Talenteprojekt für Dresden lädt Sie zur großen Netzwerk- und Abschlussveranstaltung „Das Buhlen um High Potentials – Bühne frei für Dresdens Internationals und Unternehmen“ am Dienstag, dem 16. Januar 2018 um 18:00 Uhr ein. Treffen Sie Ihre internationalen Mitarbeiter von morgen und diskutieren Sie mit uns zu:

  • Wie können besonders kleine und mittlere Unternehmen ihre Sichtbarkeit bei (internationalen) Akademikern erhöhen und andersrum?
  • Was brauchen die Unternehmen und Internationals dafür?
  • Welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den Großen und Kleinen der Wirtschaft gibt es schon und welche können entwickelt werden?


Welchen größeren Wert die Beschäftigung internationaler Akademiker haben kann, werden wir mit einem Peace Slam erlebbar machen. Dabei beleuchten internationale Wissenschaftler aus ihrer persönlichen Perspektive das abstrakte Thema Frieden.

Beim anschließenden Get-Together können sich die Unternehmen mit internationalen Studierenden und Absolventen austauschen und vernetzen. Um das Netzwerken mit den Internationals zu vereinfachen rufen wir die Unternehmen auf, sich und ihre gesuchten Fachrichtungen kurz vorzustellen.


intap-Logo-Web

Zur Veranstaltungsanmeldung: intap-dresden.de

Das Projekt intap wird durch die SCiB GbR, die Fachkräfteallianz des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie den Freistaat Sachsen gefördert.


Kontakt
Therése Stoll, Projektkoordinatorin
intap – Das internationale Talenteprojekt für Dresden
Ein Projekt der Fachkräfteallianz Dresden
Yenidze, 3. OG
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Tel.: 0351/44282660
Mail: kontakt@intap-dresden.de

Weiterführende Links

https://intap-dresden.de
https://scib.consulting


Agenda

16.01.2018 Netzwerk- und Abschlussveranstaltung

Zurück zur Übersicht