Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitskreis "Cyber-physikalische Systeme"

Besuch Fraunhofer IPMS und Silicon Saxony AK CPS

Das Fraunhofer IPMS mit Sitz in Dresden ist Forschungs- und Servicepartner auf dem Gebiet optischer Sensoren und Aktoren, ASICs, Mikrosysteme (MEMS / MOEMS) sowie Nanoelektronik.

Cyber-Physikalische Systeme (CPS) sind Systeme mit eingebetteter Software und Elektronik, die über Sensoren und Aktoren mit der Außenwelt verbunden sind. Zunehmend werden sie untereinander und in das Internet vernetzt. Die physikalische Welt verschmilzt mit der virtuellen, dem Cyberspace.

Der AK CPS wurde 2012 gegründet, um daraus resultierende Potentiale zu erschließen.

Anmeldung


Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt nach dem Prinzip „first come, first serve“. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Fraunhofer_IPMS_300x150.jpg

Agenda

19.09.2017 Besuch Fraunhofer IPMS und Silicon Saxony AK CPS

  • 15:00 - 15:20
    Das Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme: Von F&E bis Pilotherstellung (Prof. Harald Schenk, FhG IPMS)

  • 15:20 - 15:40
    Von Wi-Fi zu Li-Fi - Die Zukunft der drahtlosen Kommunikation (Dr. Frank Deicke, FhG IPMS)

  • 15:40 - 16:00
    MOEMS components with subwavelength structures for spectral analysis and hyperspectral imaging (Marco Meinig, Fraunhofer ENAS Chemnitz)

  • 16:00 - 16:20
    Trends in der Sensorik mit Beispielen der First Sensor AG (Peter Krause, First Sensor AG)

  • 16:20 - 16:40
    Gegenseitige Vorstellung

  • 16:40 - 17:15
    Pause / Networking

  • 17:15 - 18:30
    Laborbesichtigung

Datum:
19.09.2017

Outlook-Termin herunterladen

Veranstaltungsort
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS
Maria-Reiche-Str. 2
01109 Dresden

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

Zurück zur Übersicht