Science meets Industry

Science meets Industry Logo

Am 23. Januar 2019 lud Silicon Saxony Wissenschaftler und Industriepartner in die Räumlichkeiten des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU auf der Reichenhainer Str. 88 in Chemnitz ein. Nach einem erfolgreichen Start im März 2018 wollte der Verein erneut Wissenschaft und Industrie unter dem Motto „Science meets Industry“ zusammenbringen.

Gemeinsam mit den beiden Gastgebern, dem Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU und dem Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS organisierte der Silicon Saxony e. V. ein spannendes Programm mit abwechslungsreichen Formaten. Etwa 100 Teilnehmer folgten der Einladung und informierten sich in einer Keynote über Künstlicher Intelligenz und nutzen die vielfältigen Angebote wie Führungen durch die beiden Gastgerber-Institute Fraunhofer IWU und ENAS, zwei Workshops sowie als Highlight die Pitch- & Demo-Session, bei der talentierte Wissenschaftler und Industrievertreter nur wenige Minuten Zeit hatten, mit aktuellen (Forschungs-) Projekten zu begeistern.
Im Anschluss bestand die Möglichkeit in der Ausstellungsfläche ins Gespräch zu kommen und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

>> Zur Pressemitteilung


Prof. Dr. Stefan E. Schulz vom Fraunhofer ENAS und Prof. Dr. Matthias Putz vom Fraunhofer IWU eröffnen die Veranstaltung als Gastgeber von "Science meets Industry" in Chemnitz
Networking in der Ausstellungsfläche
Im SenSa Workshop diskutierten die Teilnehmer über Sensortechnologien der Zukunft
Viele Pitcher nutzten die Möglichkeit, ihre Innovationen in der Ausstellung zu präsentieren.

Alle Infos auf einen Blick

Glühlampe
Workshops
 
 

Rückblick