Branchennews

iSAX: in.hub & iSAX bündeln Know-how für Industrie-4.0-Systeme

  • iSAX: in.hub & iSAX bündeln Know-how für Industrie-4.0-Systeme

Die beiden Systemintegratoren in.hub und iSAX bündeln ihre Kernkompetenzen und entwickeln künftig Gesamtsysteme, die ohne zusätzlichen Projektierungsaufwand im Industrie-4.0-Umfeld eingesetzt werden können. Der Fokus liegt hierbei auf optimal aufeinander abgestimmten Hardware- und Software-Komponenten, die jeweils eine vollumfängliche Lösung für einen konkreten IoT-Anwendungsfall zur Verfügung stellen.

 

 

Gestartet ist die Kooperation mit dem Gesamtsystem eSYS für Energiemonitoring, das die gleichzeitige Stromerfassung und -auswertung von bis zu 12 Stromsensoren ermöglicht. Weitere Systeme sind in Vorbereitung. Die Gesamtsysteme sind mit wenigen Handgriffen installiert und erfordern keine Eingriffe in die bestehende Maschinenstruktur. Perspektivisch soll das Portfolio der Gesamtsysteme noch um relevante Add-ons ergänzt werden, die dem Endnutzer einen noch breiteren Funktionsumfang erschließen.

Mit diesen Systemen sprechen in.hub und iSAX auch kleine und mittelständische Unternehmen an, die ohne gravierende Eingriffe in ihre bestehende Maschinenlandschaft oder ihr Budget einen Schritt in Richtung digitalisierte Fabrik und Industrie 4.0 gehen möchten. KMUs erschließen sich dadurch IIoT-Szenarien wie z.B. vorausschauende Wartung, Monitoring von Prozesszeiten sowie Datenerfassung und -analyse von Bestandsmaschinen, die zahlreiche potenzielle Mehrwerte mit sich bringen – von Sicherung und Ausbau der Qualitätsstandards bis hin zu Kosten- und Zeitersparnis durch optimierte Prozessabläufe, weniger Wartungsaufwand und reduzierte Stillstandszeiten.

Über in.hub
Mit zukunftsfähigen und auf die speziellen Bedarfe zugeschnittenen Lösungen digitalisiert in.hub verschiedenste Maschinen und Anlagen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Als Systemintegrator und Systemlieferant für Industrie 4.0-Applikationen konzipieren wir die Digitalisierungsprojekte und setzen diese mit der geeigneten Sensorik und Hardware um. Unsere Kunden erhalten somit u.a. wichtige Daten aus dem Produktionsbereich, die zeit- und kostenoptimiert zur Verfügung gestellt werden, um frühzeitig Störungen zu erkennen, Auslastungen zu optimieren sowie Qualitäts- und Arbeitsschutzstandards einzuhalten bzw. zu verbessern.

Über iSAX
Als Business System Integrator sind wir darauf spezialisiert, Daten und Systeme zu einem sinnvollen Ganzen zusammenzuführen und für ein wirksames Zusammenspiel in der Industrie 4.0 zu optimieren. Unser Expertenteam verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Systemimplementierung, Prozessautomatisierung, Datenintegration und kundenspezifische Lösungen. Vom Sensor bis zur Cloud und zurück vernetzen und integrieren wir Daten, Maschinen, Anlagen, Systeme sowie Anwendungen und machen damit die digitale Produktion für jedes Unternehmen möglich.

Autor: André Nimtz

Weiterführende Links

www.isax.com   

Foto: iSAX