News

Cluster-Austausch zu intelligenter Mobilität an der Côte d'Azur

  • Beim IMREDD in Nizza informierte sich die Delegation über ihr Shuttle-Projekt MILLA POD - ein autonomes Auto auf Renault-Basis

Zusammen mit drei KMU und vier Clusterorganisationen reiste das EXCITE-Konsortium einschließlich Silicon Saxony vom 11. bis 14. Oktober 2022 nach Sophia-Antipolis, um mehr über das lokale Ökosystem im Bereich der intelligenten Mobilität zu erfahren. 

Europas ältester Gewerbepark in Sophia Antipolis
Das 1969 gegründete "französische Silicon Valley" in Sophia Antipolis beherbergt heute 2500 Unternehmen mit mehr als 38 000 Angestellten. Darunter sind große Unternehmen wie Accenture, Hitachi, HP, Intel, NXP, Orange und SAP. Um Mobilitätsherausforderungen wie Staus während der Rushhour zu bewältigen, arbeiten die lokalen Unternehmen an E-Mobilitätslösungen und dem autonomen Fahren. Anfang 2022 wurden beispielsweise zwei selbstfahrende Shuttles eingeführt, um den Busverkehr in der Region zu unterstützen.

Integration von E-Mobilität in das Unternehmen
Die erste Station der Delegation waren die SAP Labs in Mougins bei Sophia Antipolis. Das Unternehmen mit drei Niederlassungen in Frankreich verfügt über eine vollständig elektrisch betriebenen Fuhrpark von 300 Fahrzeugen. Für deren Verwaltung wird eine eigene Software genutzt. Dadurch kann beispielsweise der Stromverbrauch in Abhängigkeit von der verfügbaren Ladezeit gesteuert werden. Der Standort verfügt über insgesamt 60 Ladepunkte verschiedener Hersteller. Mitarbeitende können das "Charge at Home"-Programm nutzen und für die Öffentlichkeit wird eine begrenzte Anzahl von Ladepunkten auf dem Gelände zur Verfügung gestellt. Ein inspirierender Besuch zu Beginn der Mission!

Innovation made in Nizza
IMREDD, das Mediterranean Institute of Risk, Environment and Sustainable Development, arbeitet an Innovationen für Umweltfragen, indem es öffentliche, private und Forschungseinrichtungen zusammenbringt. In Projekten werden Technologien z. B. für das Zählen von Menschen, gedruckte Haut- oder Brustimplantate für Krebsopfer oder auch so genanntes "ink food" für Menschen, die z. B. nach einer Operation nicht kauen können, entwickelt. IMREDD war auch an der Entwicklung eines autonomen Shuttles namens MILLA POD beteiligt, ein autonomes Auto auf Renault-Basis, das derzeit auf den Straßen von Vélizy-Villacoublay, Aix-en-Provence und Nizza in Frankreich getestet wird.

Dreitägiges maßgeschneidertes Programm zu intelligenter Mobilität
Neben Firmenbesuchen in und um Sophia Anitpolis u.a. bei SAP Labs, IMREDD und Inria hatten die teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit, sich auf dem Smart Mobility Market Day von Pôle SCS über Mobilitätstrends zu informieren, weitere lokale Akteure zu treffen und B2B-Treffen zu vereinbaren.

Vielen Dank an Pôle SCS für die Organisation und Gastfreundschaft!

Sie interessieren sich für das Thema Elektromobilität oder suchen nach Kontakten in Südfrankreich? Melden Sie sich bei uns!

Über EXCITE
EXCITE zielt auf die Stärkung des Clustermanagements und die Erleichterung des Austauschs und der strategischen Partnerschaft zwischen Clustermitarbeitenden und Clustermitgliedern ab, indem das ClusterXchange-System genutzt wird. ClusterXchange ist ein neues Pilotprojekt zur Förderung des kurzfristigen Austauschs, um die industriellen Ökosysteme in Europa besser zu vernetzen. Mittelpunkt des Projektes werden Fähigkeiten, Prozesse und Dienstleistungen im Zusammenhang mit digitalen Transformation - sowohl in Bezug auf die Clusterorganisation selbst als auch auf ihre Mitglieder, um sie beim erfolgreichen Zugang zu globalen Märkten unterstützen zu können.

Ihr Vorteil
Als Teilnehmer:in an den organisierten Unternehmensdelegationen lernen Sie nicht nur innovative Regionen kennen, nehmen kostenfrei an renommierten Veranstaltungen und individuellen B2B-Treffen teil, sondern erhalten auch eine finanzielle Unterstützung, um Ihre Reisekosten zu kompensieren. Melden Sie sich für mehr Informationen gern bei Alesia Ramanishyna.

Projektdauer: 01.02.2022 – 31.01.2024

Projektpartner: Silicon Saxony (Projektkoordinator) | Cluster for Digital Transformation and Innovations | Business Hive Vilnius Cluster | GAIA.-Association of Knowledge and Applied Technologies industries in the Basque Country | Mazovia Cluster ICT | Pôle SCS