News

TU Chemnitz: TU-Absolvent und Staffbase-Mitgründer Dr. Martin Böhringer gehört zu den "Top 40 unter 40"

  • TU Chemnitz: TU-Absolvent und Staffbase-Mitgründer Dr. Martin Böhringer gehört zu den "Top 40 unter 40"
    Dr. Martin Böhringer, Absolvent der TU Chemnitz und CEO des Software-Unternehmens "Staffbase", gehört laut dem Ranking "Top 40 unter 40" der Fachzeitschrift "Capital" zu den wichtigsten deutschen Persönlichkeiten unter 40 Jahren.

Das renommierte Wirtschaftsmagazin "Capital" kürte Dr. Martin Böhringer, Absolvent der TU Chemnitz und CEO von "Staffbase", zu den führenden Persönlichkeiten unter 40 Jahren in der Kategorie "Wirtschaft". Dr. Martin Böhringer ist Absolvent der Technischen Universität Chemnitz und Mitgründer des mit einer Milliarde Euro bewerteten und mit seinem Hauptsitz in Chemnitz ansässigen Software-Unternehmens.

 

 

In der aktuellen Ausgabe kürte das renommierte Wirtschaftsmagazin "Capital" Dr. Martin Böhringer, Absolvent der Technischen Universität Chemnitz und Mitgründer des mit einer Milliarde Euro bewerteten und mit seinem Hauptsitz in Chemnitz ansässigen Software-Unternehmens "Staffbase", zu den vierzig führenden deutschen Persönlichkeiten unter 40 Jahren in der Kategorie Wirtschaft. Er war von Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Rektor der TU Chemnitz und Alumni der "Top 40 unter 40", in der Kategorie Wirtschaft vorgeschlagen worden.

Zur Begründung schreibt die Fachzeitschrift: "Martin Böhringer führte seine Firma Staffbase dieses Jahr zu einer Milliardenbewertung – es ist das erste ostdeutsche Einhorn. Das Start-up bietet Werkzeuge zur Mitarbeiterkommunikation. Diese sind in Zeiten von hybridem Arbeiten gefragt." Die Ehrenurkunde wurde Böhringer auf einer Gala am 18. November 2022 in Berlin überreicht.

"Ich nehme die Ehrung gerne stellvertretend für das gesamte Staffbase-Team an. Seit unserer Gründung 2014 haben wir von Chemnitz aus ein großartiges Unternehmen mit 800 Mitarbeitenden und Büros unter anderem in New York, Amsterdam, London, Vancouver, München, Leipzig, Berlin, Dresden und Köln aufgebaut", so Dr. Martin Böhringer. "Viele CEOs operieren unter extremem Transformationsdruck. In allen Unternehmen ist Kommunikation deswegen zur Top-Priorität geworden, denn die Mitarbeitenden müssen die Veränderungen verstehen und die Zukunft aktiv mitgestalten. Staffbase stellt für diese Herausforderung bereits 2.000 Unternehmen die passende Lösung bereit und wird weiterhin stark wachsen." Für 2022 rechne "Staffbase" zudem mit einer Umsatzverdopplung auf mehr als 50 Millionen Euro, wie das Magazin "Capital" berichtet.

"Ich war fest davon überzeugt, dass Martin Böhringer in das Capital-Ranking aufgenommen wird und gratuliere ihm ganz herzlich zu dieser weiteren wohlverdienten Auszeichnung", sagt Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Rektor der TU Chemnitz.

Neben seiner Aufgabe als Inhaber und Geschäftsführer von "Staffbase" ist Martin Böhringer, der an der TU Chemnitz Wirtschaftsinformatik studiert hat, zudem Mitglied im Aufsichtsrat der TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH an der TU Chemnitz.

Weiterführende Links


www.tu-chemnitz.de

Foto/Grafik: Staffbase/Capital