News

Infineon: SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2022 für herausragendes Engagement erhalten

  • Infineon: SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2022 für herausragendes Engagement erhalten
    Eine Gruppe Schüler:innen bei Infineon.

Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT hat Infineon Dresden mit dem 2. Platz im Wettbewerb "Das hat Potenzial!" in der Kategorie "SCHULEWIRTSCHAFT – Unternehmen" ausgezeichnet. Den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Preis übergab Staatssekretär Michael Kellner am Dienstag in Berlin. Infineon Dresden erhält die Auszeichnung für herausragendes Engagement in den Bereichen Berufliche Orientierung und MINT-Förderung.

Infineon Dresden setzt sich auf vielfältige Weise dafür ein, Begeisterung für die Themen Digitalisierung und Dekarbonisierung bei den Jugendlichen der Region zu wecken. 90 Schulen erreicht das Unternehmen bereits und baut mit dem aktuellen Projekt "Schulnetzwerk" die Aktivitäten in der Region weiter aus. Konkret bietet Infineon beispielsweise Schülerpraktika an und kooperiert mit der Girls‘ Day Akademie Dresden.

Thomas Richter, Geschäftsführer von Infineon Dresden, sieht in dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis eine wichtige Auszeichnung für den Standort und eine Investition in die Zukunft: "Wir freuen uns sehr über den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2022. Infineon ist ein stark wachsendes Unternehmen. In den kommenden Jahren brauchen wir immer mehr gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wir möglichst früh für uns gewinnen wollen – idealerweise schon als Auszubildende. Deshalb engagieren wir uns gerne, um junge Menschen für unsere faszinierende Technologie zu begeistern.

Mit unserer Initiative fördern wir heute die Jugendlichen, die schon morgen unsere Kolleginnen und Kollegen sein können."

Infineon Dresden ist einer der größten Standorte des Konzerns. Mehr als 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforschen, entwickeln und fertigen hier Leistungshalbleiter, Sensoren und Mikrocontroller. Diese Produkte spielen eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung der beiden großen gesellschaftlichen Herausforderungen Dekarbonisierung und Digitalisierung. Dank der immer weiter steigenden Nachfrage nach diesen Halbleiterlösungen wird Infineon Dresden in den kommenden Jahren deutlich wachsen.

Über Infineon
Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiter-lösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 56.200 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2022 (Ende September) einen Umsatz von rund 14,2 Milliarden Euro.

Weiterführende Links

www.infineon.com 

Foto: Infineon