News

SMWA: Frauke Greven wird Leiterin der Digitalagentur Sachsen (DiAS)

  • SMWA: Frauke Greven wird Leiterin der Digitalagentur Sachsen (DiAS)
    Frauke Greven wird neue Leiterin der Digitalagentur Sachsen (DiAS).

Frauke Greven wird neue Leiterin der Digitalagentur Sachsen (DiAS). Sie ist damit die Erste, die der neu geordneten Behörde vorsteht. Vor einem Monat wurde die Agentur gegründet. Als Denkfabrik sowie als ein zentraler Dienstleister und Ansprechpartner zu Fragen der digitalen Transformation wird die Digitalagentur ein vielseitiges Aufgabenspektrum bedienen. Gemeinsam mit dem Projektträger des Bundes wird die Agentur etwa den Breitbandausbau in Sachsen begleiten – insbesondere durch die Beratung von Kommunen.

Frauke Greven: "Wie wohl überall erwarten die Menschen in Sachsen, dass die digitale Infrastruktur funktioniert und die Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche, auch in ländlich geprägten Regionen, gelingt. Mit ꞌSachsen Digitalꞌ hat sich der Freistaat frühzeitig strategisch aufgestellt und ist bereits auf dem richtigen Weg, den dynamischen Herausforderungen zu begegnen. Die Möglichkeit, an der erfolgreichen Umsetzung und Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie mitzuwirken, motiviert mich sehr für die Aufgabe als Leiterin der Digitalagentur Sachsen."

Digitalminister Martin Dulig: "Ich freue mich, dass wir mit Frauke Greven eine so kompetente und erfahrene Person für diese wichtige Stelle gewinnen konnten. Unter Ihrer Führung wird unsere Digitalagentur sowohl Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen als auch den Kommunen und Landesministerien als tatkräftiger Partner zur Verfügung stehen. Digitalisierung ist ein wichtiges Thema, das uns ständig begleiten wird."

Frauke Greven, geboren in Remscheid, studierte Politikwissenschaft, Recht und Philosophie in Kiel, Wien und München und Arbeitswissenschaften in Bochum. Ihre Begeisterung für die digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft hat sie für einen fachlichen Quereinstieg in die Cyber- und Informationssicherheit motiviert. Zuletzt war sie in verschiedenen Funktionen im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) tätig – u.a. Digitalisierung und Informationssicherheit in der Wirtschaft sowie kritische Infrastrukturen (KRITIS).

Weiterführende Links

www.smwa.sachsen.de

Foto: SMWA