News

profi.com: Aus der profi.com AG business solutions wird die proficom GmbH

  • profi.com: Aus der profi.com AG business solutions wird die proficom GmbH
    Die Geschäftsführung der proficom GmbH (v.l.n.r.: Frank Krug – Sales Director, Falk Höppner – Technical Director, Mario Schulze – Geschäftsführer, Jana Gnewekow – HR Director, Michael Lötzsch – Technical Director, Thomas Jähnig – Technical Director)

Im Februar 2022 hat der Gründer und bisherige CEO der profi.com AG, Heiko Worm, seine Unternehmensanteile an die EOS Partners GmbH (EOS) verkauft. EOS Partners GmbH übernimmt 100 Prozent der Anteile der Aktiengesellschaft. Mit der neuen Eigentümerstruktur setzt das mittelständische Dresdner IT-Unternehmen, das seit mehr als 21 Jahren am Markt agiert, seinen stabilen Wachstumskurs fort. Im Zuge der Anteilsübernahme ändern sich die Rechtsform sowie die Unternehmensbezeichnung von ehemals "profi.com AG business solutions" in "proficom GmbH".

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die proficom auf Digitalisierung sowie die Standardisierung und Automatisierung von IT-Prozessen spezialisiert. Insbesondere in den Themen IT-Infrastruktur, Cloud Services und Application Lifecycle Management verfügen die 80 Mitarbeiter:innen der proficom über umfangreiches Know-how, welches von einem breiten Kundenstamm aus DAX-Unternehmen, erfolgreichen Mittelständlern und innovativen Start-Ups geschätzt wird.

Gesunde Wachstumsaussichten, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens und seiner Mitarbeiter:innen und das zukunftsweisende Dienstleistungsportfolio gehen einher mit der positiven Beurteilung des Wettbewerbsumfeldes sowie einer starken Positionierung im Markt.  

Das operative Geschäft verbleibt in den Händen der aktuellen Geschäftsleitung. "Wir sehen uns in unserem Weg der letzten Jahre bestätigt und übernehmen weiterhin die unternehmerische Verantwortung für die proficom", bekräftigt Mario Schulze, der bereits seit zwölf Jahren Teil der Geschäftsleitung ist. Er wird als Geschäftsführer weiterhin das operative Geschäft der proficom GmbH leiten.

Beständigkeit und Weiterentwicklung
Mit der Übernahme der Anteile durch EOS wird das Unternehmen noch leistungsfähiger aufgestellt und kann im Verbund mit weiteren Partnern, unter dem Dach der IT-Solutions Holding, die Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden noch zielgerichteter bedienen. Die Holding bündelt IT-Unternehmen mit unterschiedlichen Ausrichtungen zu einer umfassenden Plattform. Ziel der Plattform ist es, ein komplettes Dienstleistungsangebot – bestehend aus Künstlicher Intelligenz / Machine Learning, Security, Cloud, Software und Automation – aufzubauen. In der Holding arbeiten aktuell zwei Unternehmen – proficom GmbH und mod IT Services GmbH – am gemeinsamen Erfolg.

Geschäftsführer Mario Schulze sagt: "Kontinuität und nachhaltiges Wachstum bestimmen weiterhin unseren Kurs. Mit EOS haben wir einen Eigentümer gefunden, der unsere unternehmerische Vision teilt und gemeinsam weiterentwickelt."

"Die proficom ist ein professionell strukturiertes Unternehmen mit hoher Wettbewerbsfähigkeit und einer Wachstumsstrategie, die wir kontinuierlich weiterführen und ausbauen wollen. Dank des exzellent aufgestellten Teams mit hochqualifizierten Fachkräften ist die proficom für die Zukunft bestens gerüstet", erklärt Philipp Wegener, Partner bei EOS.

Kern der Unternehmensentwicklung sind die langjährigen Kundenbeziehungen. Frank Krug, Sales Director und Prokurist, unterstreicht: "Unser Anspruch und unser Credo ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Unternehmen aller Größen und unterschiedlichster Branchen. Dabei steht der integrative Ansatz, sowohl die Softwareentwicklung als auch den Anwendungsbetrieb und die IT-Sicherheit in den Blick zu nehmen, für uns im Fokus."

Über proficom
Die proficom GmbH ist seit dem Jahr 2000 ein spezialisierter IT-Dienstleister aus Dresden. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden auf dem Weg der Digitalisierung und setzt Standards in der Automatisierung von IT-Prozessen als Basis von DevSecOps. Das Portfolio wird durch Lizenzvertrieb, Schulungsangebote und den mehrfach international ausgezeichneten Software-Support ergänzt. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die proficom mit ihren 80 Mitarbeiter:innen einen Umsatz von über 12,5 Millionen Euro.

Über EOS Partners
Die EOS Partners GmbH ist eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München, deren Fokus auf Beteiligungen an kerngesunden Mittelstandsunternehmen der DACH-Region liegt, welche über echte USPs, nachhaltige Kundenbeziehungen sowie hohes Wachstumspotenzial verfügen. EOS verwaltet derzeit rund 200 Millionen Euro Eigenkapital.

Weiterführende Links

www.proficom.de

Foto: profi.com