News

NXP: Zusammenarbeit mit Foxconn für die Fahrzeugplattformen der nächsten Generation

NXP Semiconductors (NASDAQ: NXPI) gab heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit der Hon Hai Technology Group ("Foxconn") bekannt, um gemeinsam Plattformen für eine neue Generation intelligenter, vernetzter Fahrzeuge zu entwickeln. Hon Hai (Foxconn), der weltweit größte Elektronikhersteller und ein führender Anbieter von Technologielösungen, wird das Portfolio von NXP an Automobiltechnologien und seine langjährige Erfahrung im Bereich Sicherheit nutzen, um architektonische Innovationen und Plattformen für die Elektrifizierung, Konnektivität und das sichere automatisierte Fahren zu ermöglichen. Die Zusammenarbeit baut auf der ersten Digital-Cockpit-Partnerschaft des Unternehmens auf, die auf den NXP i.MX-Anwendungsprozessoren und der NXP Software Defined Radio-Plattform basiert.

Der Schwerpunkt der erweiterten Zusammenarbeit liegt auf den Bemühungen von Foxconn im Bereich der Elektrofahrzeug-Plattformen, wobei das System-Know-how und das umfassende Elektrifizierungs-Portfolio von NXP - von NXP S32-Prozessoren bis hin zu Analog-Frontend-, Treiber-, Netzwerk- und Stromversorgungs-Produkten - genutzt werden. Ein weiterer Innovationsschwerpunkt sind Konnektivitätslösungen, bei denen die neueste NXP S32-Domain- und Zonal-Controller-Familie für Gateways und die Steuerung von Fahrzeugnetzwerken zum Einsatz kommt. Eine dritte Säule ist das sichere automatisierte Fahren, das durch die führenden Radarlösungen von NXP unterstützt wird. NXP wird auch Hardware- und Software-Support anbieten und das Know-how seines umfassenden Ökosystems von Drittanbietern in den Bereichen Elektrifizierung, Konnektivität und Automatisierung nutzen.

"Foxconn erkennt die Herausforderungen und das Innovationspotenzial der heutigen Automobilindustrie. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für unsere besondere Elektronikkompetenz. NXP's langjährige Expertise und Führungsrolle im Automobilbereich, seine innovativen Produkte und sein Fokus auf Sicherheit und Qualität bilden die Grundlage für die Zusammenarbeit, die wir heute starten", erklärt Young Liu, Vorsitzender von Foxconn.

"Wir sind stolz darauf, heute mit Foxconn zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen bei seinem ehrgeizigen Sprung in die Automobilindustrie zu unterstützen und gemeinsam die Herausforderungen und Chancen einer neuen Generation intelligenter, vernetzter Fahrzeuge anzugehen, insbesondere die neue Elektrofahrzeugplattform von Foxconn. Die Automobilindustrie muss schneller und effizienter werden, und NXP freut sich, sein Technologieportfolio zu erweitern, um Elektrifizierung, Architekturen der nächsten Generation, intelligente und sichere Fahrzeugzugangssysteme und vieles mehr zu ermöglichen", sagt Kurt Sievers, Präsident und CEO von NXP Semiconductors.

Über NXP Semiconductors
NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) ermöglicht durch Innovation eine intelligentere, sicherere und nachhaltigere Welt. Als weltweit führender Anbieter von sicheren Konnektivitätslösungen für eingebettete Anwendungen setzt NXP neue Maßstäbe in den Bereichen Automotive, Industrie & IoT, Mobilfunk und Kommunikationsinfrastruktur. Das Unternehmen blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung und Know-how zurück, beschäftigt rund 31.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern und erzielte 2021 einen Umsatz von 11,06 Milliarden US-Dollar.

Weiterführende Links

www.nxp.com