News

Applied Materials: Fortschritte auf dem Weg zur 10-Jahres-Nachhaltigkeits-Roadmap

Applied Materials, Inc. hat seinen neuesten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem das Unternehmen seine Umwelt-, Sozial- und Governance-Programme (ESG) und die Ergebnisse des vergangenen Jahres detailliert darstellt. Der Bericht zeigt die Fortschritte des Unternehmens auf dem Weg zu einer Reihe von 10-Jahres-Initiativen, die im Jahr 2020 eingeführt werden. Diese Initiativen umfassen die eigene Geschäftstätigkeit, die Art und Weise, wie Applied mit Kunden und Lieferanten zusammenarbeitet, sowie die Art und Weise, wie die Technologie des Unternehmens genutzt werden kann, um die Nachhaltigkeit auf globaler Ebene zu fördern.

"Wir bei Applied Materials sind uns bewusst, dass unsere Position als globaler Technologieführer mit einer enormen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und der Gesellschaft einhergeht", sagte Gary Dickerson, Präsident und CEO. "Die Möglichkeiten der Technologie, eine gerechtere und nachhaltigere Welt zu gestalten, waren noch nie so vielversprechend wie heute, und Applied hat sich verpflichtet, im gesamten Ökosystem zu arbeiten, um entscheidende Fortschritte voranzutreiben, die eine bessere Zukunft für kommende Generationen ermöglichen können."

Halbleiter sind für die Welt unverzichtbar geworden, da die Technologie eine immer größere Rolle im Leben der Menschen spielt und Entdeckungen ermöglicht, die zur Lösung globaler Herausforderungen beitragen können. Da die Welt immer mehr Halbleiter verwendet, ist es für die Industrie von entscheidender Bedeutung, sauberere und effizientere Verfahren zur Herstellung von Chips zu entwickeln.

Als Teil seines Beitrags zu einer nachhaltigeren Industrie macht Applied Fortschritte bei der Verringerung seines CO2-Fußabdrucks und unternimmt Schritte, um die Transparenz seiner Umweltberichterstattung zu erhöhen. Von 2019 bis 2021 wird Applied den Anteil an erneuerbarem Strom weltweit von 37 Prozent auf 57 Prozent erhöhen. In den USA hat Applied einen Anteil von 80 Prozent an erneuerbarem Strom erreicht und ist auf dem besten Weg, sein Ziel von 100 Prozent bis Ende dieses Jahres zu erreichen. Durch diese Bemühungen konnten die Scope-1- und Scope-2-Emissionen von Applied - also die Emissionen, die direkt vom Unternehmen und durch die von ihm eingekaufte Energie erzeugt werden - um 28 Prozent gesenkt werden, obwohl der Gesamtenergieverbrauch des Unternehmens um etwa 7 Prozent gestiegen ist, um neue Anlagen und eine erweiterte Produktion zu unterstützen.

Darüber hinaus hat Applied auf der Grundlage des Jahres 2019 alle relevanten Kategorien seiner Scope-3-Emissionen - die über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg entstehen - für seine Halbleiterprodukte quantifiziert und offengelegt und eine Bestätigung der Daten durch Dritte erhalten. Zum ersten Mal berichtete das Unternehmen über seine Kohlenstoffauswirkungen und -risiken in Übereinstimmung mit der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD). Ein vollständigeres Bild seiner Kohlenstoffbilanz wird Applied dabei helfen, seine Verpflichtung zu erfüllen, bis Ende dieses Jahres wissenschaftlich fundierte Ziele für seine Scope 1-, 2- und 3-Emissionen festzulegen.

Applied Materials berichtet bereits seit 2005 über seine soziale Verantwortung und Umweltbelange. Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht und der Anhang des Unternehmens spiegeln Aktivitäten und Ergebnisse bis zum Ende des Geschäftsjahres 2021 wider. Um auf die vollständigen Berichte zuzugreifen und mehr über die Umweltmaßnahmen von Applied Materials sowie über die Bemühungen des Unternehmens, seine Kultur der Integration und seine Menschenrechtsinitiativen voranzutreiben, zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.appliedmaterials.com/us/en/corporate-responsibility/reports-and-policies.html.

Über Applied Materials
Applied Materials, Inc. (Nasdaq: AMAT) ist der führende Anbieter von Lösungen für die Werkstofftechnik, die zur Herstellung praktisch aller neuen Chips und fortschrittlichen Displays der Welt verwendet werden. Unser Know-how bei der Modifizierung von Materialien auf atomarer Ebene und im industriellen Maßstab ermöglicht es unseren Kunden, Möglichkeiten in die Realität umzusetzen. Die Innovationen von Applied Materials machen eine bessere Zukunft möglich.

Weiterführende Links

www.appliedmaterials.com