News

Cisco: Cisco Webex – erstmals acht Milliarden Anrufe in einem Monat

Über Ciscos Cloud-Calling-Plattformen wurden erstmals acht Milliarden Anrufe in einem Monat abgewickelt. Das Erreichen dieses Meilensteins an monatlichen Calls wird nicht nur durch das umfassende Portfolio und Angebot an Endgeräten möglich, womit Cisco die Bedürfnisse von Mitarbeitern im Büro, der Produktion und im Call-Center zielgenau adressiert, sondern auch durch die intensive Nutzung der Webex-App. Bei acht Milliarden Anrufen im Monat getätigt von 39 Millionen Nutzern, führt jeder einzelne User damit im Durchschnitt zehn Telefonate am Tag.

 

Um den wachsenden globalen Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden, bietet Cisco mittlerweile in über 65 Ländern individuelle Service-Pakete aus der Cloud an. Unternehmen wie T-Mobile, Office Depot, Cigna Health und CDK Global verlassen sich auf Webex Calling. Webex Calling ist Teil der Webex Suite, die Cloud Calling, Messaging, Meetings, Umfragen und Veranstaltungen in einem einheitlichen, sicheren Angebot bereitstellt. Für viele Unternehmen ist es nach wie vor von zentraler Bedeutung, dass Anrufsysteme jederzeit zuverlässig funktionieren. So kann beispielsweise in einem Krankenhaus ein Anruf, der sich auch nur um eine Minute verzögert, den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Für fast jedes Unternehmen ist die telefonische Erreichbarkeit elementar.

"Mit dem Übergang zu Hybrid Work wächst der Druck, die gesamte Kommunikation der Belegschaft – gerade auch Telefonate – über eine einheitliche Plattform zu organisieren. Nur so können Unternehmen ihre Kunden auch in Zukunft zufriedenstellen", sagt Anton Döschl, Collaboration Architecture Lead bei Cisco Deutschland. "Webex Calling lässt mit einer sicheren End-to-End-Lösung Unified Communications Realität werden. Eine singuläre Platform, die die nahtlose Integration von Videokonferenzen, Business Messaging in Chats und die Zusammenarbeit beispielsweise über Whiteboarding ermöglicht, bietet auch signifikante kommerzielle Vorteile und einen wesentlich einfacheren Betrieb der Collaboration-Lösung insgesamt."

Dafür sorgen neue Webex Calling-Funktionen:

  • Große globale Reichweite: Cisco Calling Plans und Cloud Connected PSTN (Public Switched Telephone Network, Anrufe in das öffentliche Telefonnetz) unterstützen Gespräche in mehr als 65 Ländern.
  • Erhöhte Flexibilität: Kunden können PSTN-Lösungen jetzt individuell anpassen und so kombinieren, dass sie den Standort- und Betriebsanforderungen entsprechen.
  • Noch schneller und benutzerfreundlicher: Die Integration von Cloud Connected PSTN und das zentrale Management über den Webex Control Hub erlaubt es Kunden, die Bestellung und Bereitstellung neuer Nummern schnell und einfach zu automatisieren. So erreichen Unternehmen in wenigen Minuten, wofür sie früher Wochen, wenn nicht sogar Monate brauchten. Ermöglicht wird dies durch die Partnerschaft mit dem integrierten Service Provider IntelePeer von Cisco über Webex Control Hub.

20 Jahre Erfahrung – über 1.000 Partner weltweit
Mehr als 39 Millionen Nutzer kommunizieren inzwischen weltweit über die Cloud-Calling-Plattformen, die von Cisco und seinen Service-Provider-Partnern gehostet werden. Über 1.000 Partner sorgen für die lokale Bereitstellung, Integration und Calling-Pläne sowie den Support bei spezifischen Kundenanforderungen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung gehört Cisco zu den Pionieren der Cloudtelefonie. Gleichzeitig sorgt das Unternehmen mit kontinuierlichen Innovationen und einem wachsenden Partner-Ökosystem dafür, Webex Calling jederzeit den veränderten Bedürfnissen anzupassen.

Weiterführende Links

www.cisco.com