News

NTT DATA: kgs und NTT DATA Business Solutions geben Kooperation bekannt

In diesen Tagen haben die KGS Software GmbH und NTT DATA Business Solutions, das weltweit führende SAP-Beratungshaus für den Mittelstand, eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die weltweite Präsenz innovativer Archivierungslösungen auszubauen und deren Verfügbarkeit zu maximieren. Im Rahmen der Reselling-Partnerschaft bietet die NTT DATA Business Solutions AG (vormals itelligence AG) seinen Kunden ab sofort die Lösungen der KGS Software GmbH an. Somit reicht das Portfolio der NTT DATA Business Solutions vom High-Performance SAP-Archiv über eine ganzheitliche Information Lifestyle Management-Lösung (ILM) bis hin zur vollautomatisierten SAP-Archiv-Migration.

Jochen Heybrock. Head of Partner Sales, KGS Software GmbH: "Für uns ist die Partnerschaft mit NTT DATA Business Solutions ein wichtiger Meilenstein. Damit treiben wir unsere internationale Expansion voran und werden auch verstärkt außerhalb der DACH-Region wahrgenommen. Unser gemeinsames Ziel ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Daten und Dokumente einfach, sicher und innovativ zu archivieren." Das Know-how der kgs und das globale Netzwerk der NTT DATA Business Solutions ergänzen sich in vielerlei Hinsicht: Durch die Zusammenarbeit haben Interessenten jetzt noch leichteren Zugang zu tia®, der intelligenten Archivierungslösung der kgs.

Georg Schmidt, Partner Alliance Management Germany, NTT DATA Business Solutions AG: "Mit der Erweiterung unseres Portfolios um tia® von kgs, erweitern wir unser Archivierungsangebot für Kunden mit und ohne SAP-System deutlich."

Mit tia® lassen sich alle möglichen Archivierungsszenarien von der Anwendung bis zum Speicher abdecken. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine IT-Landschaft komplett On-Premises oder in der Cloud betrieben wird oder hybride Systeme im Einsatz sind. Im SAP-Umfeld fungiert tia® wie eine Middleware zwischen dem ERP-System und dem hierarchischen Speicher-Management (HSM)-System. So ermöglicht es eine rechtssichere Dokumentenarchivierung, Datenarchivierung und Archivierung von Drucklisten über die SAP-Standardschnittstellen.

"Es freut uns, dass NTT DATA Business Solutions, die Nr. 1 in Bereich der Dienstleistung rund um SAP, unsere Lösungen aufgenommen hat", sagt Jochen Heybrock. "Unsere Lösungen sind nicht nur auf SAP beschränkt, sondern umfassen ein breites Anwendungsspektrum. Dank der schlanken Architektur ist die Implementierung einfach, zumal unsere Lösungen über verschiedene Betriebsmodelle bereitgestellt werden können – von On-Premises- bis zur Cloud."

Über NTT DATA Business Solutions
NTT DATA Business Solutions entwirft, implementiert, verwaltet und erweitert SAP-Lösungen kontinuierlich, damit Unternehmen und deren Mitarbeiter diese optimal nutzen können.

Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, sich zu transformieren, zu wachsen und erfolgreicher zu werden. Dabei greift NTT DATA Business Solutions auf ein herausragendes Know-how für SAP-Lösungen zurück, um die Geschäftsmöglichkeiten seiner Kunden mit den neuesten Technologien zu verknüpfen – individuell und über alle Geschäftsbereiche hinweg. Als Teil der NTT DATA Gruppe und mit engen Beziehungen zu SAP und anderen Partnern bietet NTT DATA Business Solutions Kunden und Interessenten Zugang zu innovativen Lösungen und Entwicklungen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Innovationen und zum langfristigen Geschäftserfolg.

NTT DATA Business Solutions beschäftigt rund 10.000 Menschen in 30 Ländern. 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 1,072 Millionen Euro.

Weiterführende Links


www.nttdata-solutions.com