News

Infineon: Vernetzung des smarten Zuhauses mit neuen Wi-Fi 6-Lösungen

  • Infineon: Vernetzung des smarten Zuhauses mit neuen Wi-Fi 6-Lösungen
    Online-Gaming mit Virtual-Reality-Funktionen, Sportgeräte, die Trainingsstunden live streamen, oder vernetzte Küchengeräte führen zunehmend zu Datenstaus im Heimnetzwerk. Mit den AIROC™ Wi-Fi 6/6E und Bluetooth® 5.2 Komponenten bietet Infineon zuverlässige und leistungsstarke Vernetzung für das smarte Zuhause.

Die Digitalisierung schreitet in allen Lebensbereichen voran. Von Home-Entertainment über Health-Tech bis zu digitaler Unterhaltung im Auto: Die Zahl der vernetzten Konsumelektronik, die im Haushalt oder unterwegs genutzt wird, steigt kontinuierlich und damit auch der Bedarf an drahtloser Konnektivität. Mit den neuen AIROC™ Wi-Fi 6/6E und Bluetooth® 5.2 Komponenten bietet die Infineon Technologies AG ein Produktspektrum, das dem Bedarf der Verbraucher an sicherer und bequemer Vernetzung gerecht wird und Datenstau in Heimnetzwerken zu vermeiden hilft.

 

 

"Die Zahl an vernetzten Geräten im smarten Zuhause steigt stetig. Wi-Fi 6 ermöglicht robuste und zuverlässige Datenverbindungen und damit ein optimales Benutzererlebnis", sagte Thomas Rosteck, Leiter des Bereichs Connected Secure Systems von Infineon. "Infineon hilft Geräteherstellern, ganz einfach intelligente und vertrauenswürdige Lösungen für das Internet der Dinge zu entwickeln. Von Sensoren und Microcontrollern, die Stromversorgung bis hin zur gesicherten Konnektivität und Software – wir bieten jetzt alle erforderlichen Komponenten aus einer Hand."

Die neue Wi-Fi-Generation, Wi-Fi 6, ist darauf ausgelegt, Zuverlässigkeit und Leistung der Verbindung auch bei einer großen Zahl an vernetzten Geräten zu optimieren. Nicht zuletzt auf Grund der Covid-19-Pandemie verlagern sich Arbeit, Bildung und Unterhaltung bei vielen in die eigenen vier Wände. Online-Gaming mit Virtual-Reality-Funktionen, Sportgeräte, die Trainingsstunden live streamen, oder vernetzte Küchengeräte führen zunehmend zu Datenstaus im Heimnetzwerk.

Während bei früheren Wi-Fi-Generationen die Höchstgeschwindigkeit im Fokus stand, bietet Wi-Fi 6 auch weitere Funktionen zur Entlastung des Netzwerks: Die Bandbreite kann effizienter genutzt werden, die Geräte-Akkulaufzeit verlängert sich und zusätzlich zu den Spitzengeschwindigkeiten wird eine Verbesserung der Latenzzeit und Reichweite erreicht.

Auf Grund des großen Erfolges von früheren Wi-Fi-Generationen und den Vorteilen von Wi-Fi 6/6E, erwartet die Wi-Fi Alliance ® für die Weltwirtschaft bis 2025 ein Plus von fünf Billionen US-Dollar durch Wi-Fi-Lösungen.

AIROC™ von Infineon: Komponenten für die drahtlose Vernetzung
Infineon erweitert sein AIROC-Portfolio an Halbleiterbausteinen für die drahtlose Vernetzung um leistungsstarke, zuverlässige Komponenten, die Wi-Fi 6/6E und Bluetooth 5.2 kombinieren und die Sicherheit verbessern.

Die AIROC Wi-Fi 6/6E Kombilösungen arbeiten im 2,4-GHz-, 5-GHz- und dem neuesten 6-GHz-Spektrum. Sie ermöglichen eine stabile Verbindung mit minimaler Verzögerung und sind damit ideal für anspruchsvolle Video- und Audio-Streaming-Anwendungen wie Spielekonsolen, AR/VR, Smart Speaker, Media-Streaming-Geräte und Infotainment im Automobil. Sie bieten auch Vorteile für Anwendungen, die eine sofortige Reaktion erfordern, wie Sicherheitssysteme und Industrieautomation.

Über Infineon
Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 46.700 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 (Ende September) einen Umsatz von mehr als 8,5 Milliarden Euro.

Weiterführende Links

www.infineon.com

Foto: Infineon