News

First Sensor: Veränderungen im Vorstand der First Sensor AG

Der CFO der First Sensor AG, Marcus Resch, und der Aufsichtsrat haben sich gestern darüber geeinigt, dass Herr Resch sein Amt im Rahmen der Neuaufstellung des Vorstands der First Sensor AG infolge der Übernahme durch die TE Connectivity Sensors Germany Holding AG mit Wirkung zum 31. Mai 2021 niederlegt.

"Knapp ein Jahr nach dem Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags ist die Integration der First Sensor AG in die TE Connectivity mit der Umstellung interner Berichtslinien und einer Neuaufstellung des Vorstands, dem ab dem 1. Juni auch Dirk Schäfer angehört fast abgeschlossen. Es ist daher ein idealer Zeitpunkt, den Staffelstab zu übergeben", so CFO Marcus Resch.

Der Aufsichtsrat der First Sensor AG dankt Marcus Resch für die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen 15 Monaten. "Marcus Resch hat die First Sensor AG in einer wichtigen Phase des Zusammenschlusses als Alleinvorstand übernommen, für Stabilität inmitten eines Umbruchs gesorgt, das Unternehmen erfolgreich durch die COVID-19-Krise geführt und eine umfassende Integration zielgerichtet und termingerecht vorangetrieben. Wir bedanken uns bei ihm für diese Erfolge", so Michael Gerosa, Vorsitzender des Aufsichtsrats der First Sensor AG.

Über die First Sensor AG
Gegründet als Technologie-Startup in den frühen 1990er Jahren, ist First Sensor heute ein weltweit tätiges Sensorikunternehmen und Teil von TE Connectivity. Basierend auf dem Knowhow in Chip Design und Production sowie Microelectronic Packaging entstehen Standardsensoren und kundenspezifische Sensorlösungen in den Bereichen Photonics, Pressure und Advanced Electronics für den stetig wachsenden Bedarf in Schlüsselanwendungen für die Zielmärkte Industrial, Medical und Mobility. Die Strategie ist auf profitables Wachstum ausgerichtet und fokussiert auf Schlüsselkunden und -produkte, Vorwärtsintegration und die Stärkung der internationalen Präsenz.

Weiterführende Links

www.first-sensor.com