News

Infineon: Eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt

Die Infineon Technologies AG ist erneut im Dow Jones Sustainability™ World Index sowie im Dow Jones Sustainability™ Europe Index gelistet. Dies teilte das auf Nachhaltigkeit spezialisierte Investmentunternehmen RobecoSAM mit. Damit wurde Infineon zum 11. Mal in Folge in die Spitzengruppe der nachhaltigsten Unternehmen der Welt aufgenommen.

"Wir freuen uns und sind stolz, zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt zu gehören. Gleichzeitig ist es für uns ein Ansporn, unsere Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln und unsere Nachhaltigkeit zu stärken", sagt Dr. Sven Schneider, Chief Financial Officer von Infineon. "Zu Beginn dieses Jahres hat sich Infineon verpflichtet, bis 2030 CO 2-neutral zu werden und geht damit den nächsten strategischen Schritt hin zu mehr Klimaschutz. Vorausschauende Unternehmensführung, ökologisches Handeln und soziales Engagement sind unverzichtbare Voraussetzungen für die Resilienz von Infineon und damit für unseren langfristigen Erfolg."

Infineon trägt seit Jahren aktiv zu besserem Ressourcenmanagement, höherer Energieeffizienz und effektivem Klimaschutz bei. Mit Hilfe der Produkte und Lösungen von Infineon können über ihre Lebensdauer hinweg 35 Mal mehr CO 2-Emissionen eingespart werden als bei der Produktion entstehen. Die Festlegung eines Klimaneutralitätsziels für die eigenen Aktivitäten ist der nächste, zentrale Baustein im Rahmen der Klimaschutzbemühungen des Unternehmens. Infineon legt einen klaren Fokus auf die weitere Steigerung der Energieeffizienz und die Reduzierung der CO 2-Emissionen in seinen Werken. Das Unternehmen will seinen Fußabdruck kontinuierlich reduzieren und dabei gleichzeitig die Produktion steigern. Bereits 2025 sollen die Emissionen im Vergleich zum Basisjahr 2019 um 70 Prozent reduziert sein.

Der Dow Jones Sustainability Index gilt als Best-in-Class-Benchmark für Investoren, die ihre Portfolios unter Nachhaltigkeitsaspekten zusammensetzen. Er listet die weltweit führenden Unternehmen aus 61 Branchen, die auf der Grundlage ihrer wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Leistung ausgewählt werden. Damit ermutigt er die Unternehmen, ihre Nachhaltigkeitspraktiken zu verbessern.

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 46.700 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 (Ende September) einen Umsatz von mehr als 8,5 Milliarden Euro. Durch die Übernahme der US-amerikanischen Cypress Semiconductor Corporation im April 2020 gehört Infineon zu den zehn größten Halbleiterunternehmen weltweit.

Weiterführende Links


www.infineon.com