News

TU Dresden: Entscheidung über neue Exzellenzcluster

In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder stehen am 27. September die Entscheidungen über die künftig geförderten Exzellenzcluster an. Die TU Dresden ist mit insgesamt sechs Clustern im Rennen. Die DFG hat mitgeteilt, dass am 25. und 26. September 2018 zunächst die von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz des Bundes und der Länder (GWK) berufenen Mitglieder des internationalen Expertengremiums auf der Grundlage der vorangegangenen internationalen Begutachtungen über die 88 vorliegenden Förderanträge für neue Exzellenzcluster beraten.

Die endgültige Auswahlentscheidung fällt am 27. September in der Exzellenzkommission, zu der die Mitglieder des Expertengremiums und die für Wissenschaft und Forschung zuständigen Ministerinnen und Minister des Bundes und der Länder zusammenkommen.

Laut DFG wird die Sitzung der Exzellenzkommission am 27. September bis in den Nachmittag andauern. Im Anschluss daran will die DFG die Ergebnisse ab ca. 16:00 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben, die über ein Live-Streaming auch im Internet übertragen wird (www.youtube.com/channel/UC7fX33CRXnoFVTAgSj55ZZA).

Darüber hinaus werden die Namen und Hochschulorte der ausgewählten Exzellenzcluster in einer Gesamtliste bekannt gegeben, die zu Beginn der Pressekonferenz auf den Webseiten der DFG (www.dfg.de) und des Wissenschaftsrats (www.wissenschaftsrat.de), über den Informationsdienst Wissenschaft (www.idw-online.de) sowie als Pressemitteilung von DFG und Wissenschaftsrat veröffentlicht wird. Außerdem wird auch über den Twitter-Kanal der DFG (@dfg_public) auf die Liste der neuen Cluster aufmerksam gemacht werden.

Für die sächsischen Universitäten ist geplant, dass die erfolgreichen Cluster in einer Pressekonferenz des SMWK vorgestellt werden, in der sich neben der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst auch der Rektor der TU Dresden, die Rektorin der Universität Leipzig und die Sprecher der erfolgreichen Cluster äußern werden. Diese wird zeitgleich mit der Pressekonferenz der DFG voraussichtlich ca. 16:00 Uhr beginnen.

Die Ergebnisse der TU Dresden bei der Clusterentscheidung werden darüber hinaus auf der Homepage sowie über Facebook und Twitter veröffentlicht.

Weiterführende Links

www.tu-dresden.de
www.facebook.com/TUDnews/
https://twitter.com/tudresden_de