News

Silicon Saxony: SAW Symposium 2018 begeistert internationales Publikum

  • Silicon Saxony: SAW Symposium 2018 begeistert internationales Publikum
    Teilnehmer des SAW Symposiums 2018 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden.
  • Silicon Saxony: SAW Symposium 2018 begeistert internationales Publikum
    Insgesamt 23 Vorträge zum Thema SAW wurden präsentiert.
  • Silicon Saxony: SAW Symposium 2018 begeistert internationales Publikum
    Das Fachpublikum zog ein durchweg positives Resümee.
  • Silicon Saxony: SAW Symposium 2018 begeistert internationales Publikum
    Nicht nur während der Fachausstellung wurde genetzwerkt.

Vom 1. bis 2. Oktober fand im Hotel Westin Bellevue in Dresden das SAW Symposium 2018 statt. Die weltweit einzigartige Fachveranstaltung des Gebietes "Akustische Oberflächenwellen" (Surface Acoustic Wafes - SAW) zog auch in diesem Jahr Teilnehmer aus insgesamt 11 Nationen in den Freistaat Sachsen. Hier fand das Symposium, nach 2016, bereits zum zweiten Mal in Folge statt. Insgesamt war es die fünfte Ausgabe des Symposiums. Organisiert wurde es gemeinsam vom IFW Dresden/SAWLab-Saxony, der SAW Components Dresden GmbH und dem Silicon Saxony e. V. Das im Zweijahresrhythmus stattfindende Event ist die Plattform für den SAW-Ideenaustausch und informiert Partner aus Wissenschaft und Industrie über Forschungsresultate sowie innovative Anwendungen im Bereich akustischer Oberflächenwellen.

 

Im Jahr 2010 fand das erste SAW Sensor Symposium statt. Damals noch in Lake Faak in Österreich. Über Villach (2012) und Wien (2014, beides Österreich) erreichte 2016 das zu diesem Zeitpunkt in SAW Sensor&Actuator Symposium umbenannte Event schließlich Dresden. Hier wurde es erstmals gemeinsam vom IFW Dresden/SAWLab-Saxony, der SAW Components Dresden GmbH und dem Silicon Saxony e. V. organisiert. Und das äußerst erfolgreich, wie sich zeigen sollte. Denn nicht umsonst ist Dresden seit diesem Jahr die erste Stadt, die das SAW Symposium zweimal in Folge ausrichten durfte.

Mit insgesamt 23 Vorträgen, einer Ausstellung mit 13 Postern und 80 Teilnehmern aus elf Nationen begeisterte das weltweit einzigartige Fachsymposium für akustische Oberflächenwellen auch in diesem Jahr seine internationalen Gäste. Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, China, Österreich, den USA, Großbritannien, Russland, Polen, Korea, Japan und Italien verfolgten nicht nur die Keynotes von Dr. Goto, Dr. Jakubik und Dr. Lamothe sowie die 20 weiteren Themenvorträge, sondern besuchten auch die Fachausstellung und netzwerkten bis in die frühen Abendstunden.

Silicon Saxony bedankt sich bei allen Teilnehmern und Akteuren des SAW Symposiums 2018 für zwei hochinteressante Tage im Zeichen der Surface Acoustic Wafes (SAW).             

Über den Silicon Saxony e. V.
Der Silicon Saxony e.V. ist einer der größten Industrieverbände für Mikro- und Nanoelektronik, Software, Smart Systems und Applikationen in Europa. Der Verein wurde im Dezember 2000 als Netzwerk der Halbleiter-, Elektronik- und Mikrosystemindustrie gegründet. Er verbindet Hersteller, Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen, Forschungsinstitute und öffentliche Einrichtungen am Wirtschaftsstandort Sachsen. In den rund 340 Mitgliedsunternehmen, die einen Umsatz von mehr als 4,5 Milliarden Euro pro Jahr erzielen, sind derzeit rund 20.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Weiterführende Links

www.saw-symposium.com
www.sawcomponents.de
www.ifw-dresden.de
www.sawlab-saxony.de

Fotos: Silicon Saxony