News

Intel: Drohnen-Technologien von Intel unterstützen Instandhaltung der Chinesischen Mauer

  • Intel: Drohnen-Technologien von Intel unterstützen Instandhaltung der Chinesischen Mauer
    Intel Falcon 8+ Drohnen erstellen hochauflösendes Bildmaterial der Struktur der Mauer, um den genauen Zustand des Jiankou Abschnitts mittels 3D-Animationen zu erfassen.

Der Jiankou Abschnitt ist vor mehr als 450 Jahren entstanden. Aufgrund der dichten Vegetation und der steilen Hanglage wurde das dortige Mauerwerk seit Jahrhunderten nicht großräumig restauriert. Durch natürliche Verwitterung sind Instandhaltungsmaßnahmen nun jedoch essenziell, um den Erhalt des Mauerabschnitts zu gewährleisten. Drohnen von Intel übernehmen die bislang aufwendigen Arbeiten - in kürzerer Zeit, höher Qualität und mittels Künstlicher Intelligenz.

 

Intel Falcon 8+ Drohnen erstellen hochauflösendes Bildmaterial der Struktur der Mauer, um den genauen Zustand des Jiankou Abschnitts mittels 3D-Animationen zu erfassen. Der eingesetzte Multicopter wurde unter anderem für die präzise Aufnahme von Umgebungsdaten konzipiert. Aufwendige Inspektionen der Mauerließen sich in der Vergangenheit nur manuell durchführen und dauerten mehrere Monate. Durch den Einsatz von Drohnen kann die Sichtung verschiedener Mauerbereiche nun in wenigen Tagen erfolgen. Im Anschluss wird mit Hilfe Künstlicher Intelligenz analysiert, welche Wartungsarbeiten notwendig sind, wie viel Zeit diese benötigen und welche Materialkosten anfallen werden. Intel gibt den chinesischen Denkmalschützern mit fortschrittlichen Technologien neue Werkzeuge an die Hand, die zum langfristigen Erhalt des bedeutendsten Denkmals Chinas beitragen.

Weiterführende Links


www.intel.de 
Video der Mauerinspektion
Intel® Falcon™ 8+ System

Fotos: Intel