News

Cool Silicon: Die smarte Bank für eine smarte Stadt

Im Rahmen der 10. Carbon- und Textilbetontage am 25.09.2018 in Dresden, hat der Cool Silicon einen Projektinitialisierungsworkshop durchgeführt, der das Thema CITYBENCH als Stadtmöblierung mit elektrischen Funktionen aus dem letzten gemeinsamen CCC-Workshop aufgriff, um die hierfür notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche Umsetzung zusammen zu bringen.

Als eines der Ergebnisse des Innovationsforums CoolCarbon Concrete wird Cool Silicon im Frühjahr 2019 einen Projektantrag bei der SmartCity-Förderung der Stadt Dresden eingereicht. Das Ziel dieses Antrages ist es, in einem (finanziell und technisch) überschaubaren Projekt die Möglichkeiten der elektronischen Funktionsintegration in Carbonbeton, in der Form einer Carbonbetonbank für den innerstädtischen öffentlichen Raum zu demonstrieren. 

Die Öffentlichkeit soll für die technologischen Möglichkeiten sensibilisiert werden und zugleich soll dem Anspruch einer "Smart City" in Ausführung der Stadtmöblierung Ausdruck verliehen werden. Denn wer setzt sich nicht gerne bei einem Stadtbummel auf eine formschöne, elegant und bequeme Bank? Besonders dann, wenn diese auch bei kühlen oder kälteren Witterungen  warm und trocken ist, die Möglichkeit bietet, schnelles Internet zu nutzen ohne sein Datenvolumen zu belasten und den Akku des Smartphones wieder aufzufrischen.

Bis zum Jahresende werden vertiefende Gespräche mit potentiellen Projektpartner geführt, um die Planung des Vorhabens zu Ende zu führen.

Sie haben Interesse? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! 

Kontakt

Stefan Uhlig / Senior Projektmanager
Cool Silicon e. V.
Tel: +49 351-8925-802
E-Mail: stefan.uhlig@cool-silicon.de