News

Mesago: Smart Systems Integration weitet Kooperationen mit Branchenverbänden aus

Die Smart Systems Integration erweitert ihre Kontakte in die Branche und arbeitet künftig mit SEMI, dem weltweiten Branchenverband für die Zulieferketten der Nano- und Mikroelektronikhersteller zusammen. Ziel der Kooperation ist die Ausweitung der globalen Sichtbarkeit für beide Partner und die Vernetzung von Experten und Fachleuten weltweit zur Förderung der Technologie und des Geschäftsfeldes der Mikro- und Nanotechnologien. Auch mit IKT-Netzwerk Silicon Saxony wurde eine gegenseitige Kooperationsvereinbarung geschlossen.

"Die Zusammenarbeit mit SEMI fördert die Intensivierung unserer bestehenden und den Ausbau neuer Kontakte in die Branche. Die Vernetzung auf dem europäischen und internationalen Markt ist ein wichtiger Faktor, um die Entwicklung auf dem Gebiet der Nanosysteme und Mikroelektronik weiter voranzutreiben", so Anthula Parashoudi, Bereichsleiterin der Smart Systems Integration, Mesago Messe Frankfurt GmbH.

Enge Zusammenarbeit mit Silicon Saxony
Auch die Zusammenarbeit mit dem sächsischen Branchennetzwerk für Mikro- und Nanoelektronik, dem Silicon Saxony e. V., wird zukünftig weiter verstärkt. Der Verein verbindet über 300 Hersteller, Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen, Forschungsinstitute und öffentliche Einrichtungen am Wirtschaftsstandort Sachsen und ist somit ein wichtiger Partner für die kommende Veranstaltung, die in Dresden stattfinden wird.

"Nach der für unser Netzwerk äußerst erfolgreichen Teilnahme an der Smart Systems Integration 2017 in Cork / Irland, haben wir uns gern zu einer engeren Zusammenarbeit […] entschlossen. Die jetzt gemeinsam unterzeichnete Kooperationsvereinbarung bietet für beide Partner, aber auch für deren Teilnehmer und Mitglieder, erhebliche Vorteile. […] Für uns ist dies ein weiterer wichtiger Schritt, um eines der großen Fokusthemen unseres Netzwerkes – den Bereich Smart Systems – noch stärker zu besetzten und ihm auch international eine größere Ausstrahlung zu verleihen. Auf diese Weise versprechen wir uns neben einer zunehmenden internationalen Präsenz unseres Hochtechnologienetzwerkes, natürlich auch ein steigendes Kooperations- und Vernetzungspotenzial für alle Mitglieder des Silicon Saxony e. V.", erklärt Gitta Haupold, Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied des Silicon Saxony e. V..

Der Kongress Smart Systems Integration mit begleitender Fachausstellung findet im kommenden Jahr zum 12. Mal statt. Die Veranstaltung wird vom 11. – 12.04.2018 im Hotel Hilton in Dresden ausgetragen und dient dem internationalen Austausch zu innovativen smarten Systemen und ihren Herstellungstechniken.
Aktuelle Informationen sind online unter smartsystemsintegration.com abrufbar oder beim Veranstalter Mesago Messe Frankfurt unter ssi@mesago.com erhältlich.

Über Mesago
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 130 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden.

Weiterführende Links


www.mesago.de