News

KMU-NetC startet in die zweite Runde

KMU-NetC startet nach dem ersten Aufruf im August 2016 in die zweite Runde. Netzwerke und Cluster können Projektskizzen bis zum 30. April 2017 einreichen.

Eine Informationsveranstaltung dazu findet am 07. März 2017 im BMBF in Berlin statt.

KMU-NetC auf einen Blick

Das BMBF fördert Verbundprojekte, die

  • mindestens zwei KMU beteiligen,
  • die Innovationsorientierung und Wettbewerbsfähigkeit

der beteiligten KMU stärken,

  • von einer Netzwerk- oder Clusterorganisation koordiniert werden,
  • entlang einer bestehenden Innovationsstrategie oder Technologie-Roadmap des Netzwerks oder Clusters ausgerichtet sind.

Die Förderung ist themenoffen angelegt und Projekte können technologieübergreifend gestaltet werden. Auch über technologische Forschung und Entwicklung hinausreichende Fragestellungen und Innovationsthemen können in den Projekten aufgegriffen werden, so z. B.:

  • nicht-technische Innovationen,
  • neue Geschäftsmodelle,
  • innovative Verwertungs- und Verbreitungsformen.

Nähere Informationen zum Förderangebot und die Möglichkeit zur Anmeldung zur Informationsveranstaltung finden Sie hier: https://www.bmbf.de/de/kmu-netc-3244.html 

Informationsflyer KMU-NetC