News

Für Start-ups: Portal „FundingBox“ bietet einfachen und personalisierten Zugang zu öffentlichen Fördermitteln und interaktiven Tech-Communities.

Für Start-ups und KMU bedeutet die Suche nach geeigneten Fördermittel-Programmen eine große Herausforderung. Gleichzeitig stehen auch die geldgebenden Institutionen vor dem Problem, ihre Informationen und Förderangebote an sehr heterogene Interessensgruppen verteilen zu müssen.


FundingBox ist eine Community, in der sich Unternehmer treffen, interagieren und zusammenarbeiten können, um öffentliche Gelder zu erhalten. Das Portal bietet "Scale-ups" (Startups und Technologie-KMU) einfachen und personalisierten Zugang zu öffentlichen Fördermitteln und interaktiven Tech-Communities. Zudem nutzen Vergabestellen FundingBox, um ihre Finanzmittel zu verteilen und „communities“ aufzubauen, die wachsen und integraler Bestandteil ihrer Ökosysteme werden können.

FundingBox hat sich hierbei auf das sogenannte „cascade funding“ spezialisiert, bei dem es sich um offene Ausschreibungen („open calls““ von EU-geförderten Projekten handelt.

Das Portal bietet derzeit zwei Produkt-Suiten: Discover und Enterprise. Discover ist eine B2C-Lösung: ein Tool für Start-ups und Technologie-KMU, um personalisierte öffentliche Finanzierungsmöglichkeiten zu finden und sich mit Communities von Menschen auszutauschen, die daran interessiert sind, ihre Projekte auf ein höheres Niveau zu bringen. Enterprise ist ein B2B-Tool für Intermediäre (Accelerators, Corporates, Regierungen und Investoren), um offene Ausschreibungen zu starten, Finanzmittel zu verteilen und Beziehungen zu Stakeholdern aufzubauen, zu verstetigen und zu optimieren.

Alle Infos finden Sie hier: http://fundingbox.com