News

Call for Papers für den edaWorkshop in Dresden im Mai 2015

Der edaWorkshop zählt als eine der zentralen deutschen Veranstaltungen zu Elektronik, Design und Anwendungen (EDA). Er bietet beste Voraussetzungen für die Publikation und Diskussion von anwendungsnahen EDA-Forschungsergebnissen. 

Die Konferenzsprache ist Englisch. Neben der Präsentation von EDA Forschungsergebnissen zielt der edaWorkshop auf die Veröffentlichung von industrierelevanten F&E-Ergebnissen in den nachfolgenden Kategorien, zu denen Einreichungen erwartet werden:

  1. Scientific contributions from research and industry which present new EDA research and development results
  2. Presentations of EDA topics of a visionary or survey character, with scientific or practical impact
  3. Contributions to the application relevance of and the economical impact on technical challenges or solutions
  4. Reports on experiences or on the dissemination of results from industrial practice
  5. Demonstrations of research and development results, in particular those from ICT2020 or CATRENE projects
  6. Presentations or sessions on R&D projects demonstrating the applications of microelectronics.

Annahmefrist für die EInreichungen ist der 19. Januar 2015

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des edacentrums.