News

Cool Silicon auf der SEMICON Europa 2012

Das sächsische Spitzencluster für Energieeffizienz in der IKT „Cool

Silicon“ war auch in diesem Jahr wieder auf Europas wichtigster

Leitmesse für Mikro- und Nanoelektronik vertreten. Vom Dienstag, den 9.

Oktober bis Donnerstag, 11. Oktober 2012 präsentierte sich das

Spitzencluster auf der SEMICON Europa und stellte aktuelle Projekte vor.

Gemeinsam mit anderen Projektpartnern zeigte sich das Spitzencluster

auf einem sächsischen Gemeinschaftsstand. Das Team konnte hier viele

interessante Gespräche führen und zahlreiche nationale und

internationale Gäste begrüßen.

Auch die europäischen Clusterpartner der Clusterallianz Silicon

Europe kamen im Rahmen der SEMICON Europa erneut zusammen. Nach einem

Vortrag von Dr. Stefan Weiers, verantwortlicher Programmkoordinator bei

der Europäischen Kommission, begannen sie gemeinsam die ersten

Arbeitspakete zu operationalisieren, die sie in den kommenden Monaten

nun bearbeiten werden.

Bei der SEMICON Europa handelt es sich um die Leitmesse der

europäischen Halbleiterindustrie. Zu Besuch in Dresden waren 350

internationale Aussteller. Den Schwerpunkt der SEMICON Europa bilden

Hersteller und Lieferanten von Technologien, Maschinen, Anlagen,

Bauteilen, Materialien und Dienstleistungen für die

Halbleiterproduktion, Mikroelektronik, die Mikrosystemtechnik sowie

deren Kunden und zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsfirmen.