News

Hightech-Strategie

Ein Kernelement der Hightech-Strategie für Deutschland ist der Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Wirtschaft: Forschungsergebnisse mit Innovationspotenzial müssen erkannt und schnell und erfolgreich am Markt umgesetzt werden, um Wachstum und Beschäftigung zu sichern. Gleichzeitig gilt es, für die Zukunft relevante Forschungsfragen zu formulieren und hierzu Lösungen zu erarbeiten. Dies setzt eine enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft voraus.?Cluster, in denen Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und weitere Akteure einer Region an einem Strang ziehen, bieten hierfür hervorragende Voraussetzungen. In Clustern können unterschiedliche Kompetenzen frü̈hzeitig zusammengefü̈hrt werden. Sie bieten eine einzigartige Kombination von Erfolgsfaktoren:?

  • eine wissenschaftlich hochwertige und praxisorientierte Nachwuchsförderung sowie attraktive Lehr- und Weiterbildungsangebote
  • langfristig angelegte Forschungsstrategien
  • marktnahe Technologieentwicklung
  • günstige Bedingungen für Gründungen strategischer Ausbau internationaler Kooperationen.
  • ?

A core element of the High-Tech Strategy for Germany is the building of bridges between science and business: to safeguard growth and employment, research results having innovation potential must be recognised and quickly and successfully brought to market. At the same time, research matters of relevance for the future must be formulated and solutions found. This requires close cooperation between the business and scientific communities. Clusters in which companies, scientific institutions and policy-makers are all pulling in the same direction offer excellent conditions for this. Clusters can bring together a range of competences at an early stage. They offer a singular combination of factors for success:?

  • high-grade scientific and practical support for the next generation of scientists as well as attractive opportunities for teaching and continuing education
  • long-term research strategies
  • technological development with a market focus
  • favourable conditions for startups
  • strategic expansion of international collaborations.
  • ?