News

Das Projekt CoolSens im BMBF-Spitzencluster CoolSilicon ist am 1. November 2009 gestartet

Es ist schon heute Realität, dass Türen oder Schranken wie von Geisterhand geöffnet werden, wenn Zutrittsberechtigte sich auf wenige Meter nähern. Ein Lesegerät am Eingang fragt drahtlos die auf einem RFID (Radio Frequency Identification)-Chip gespeicherte Identifikationsnummer ab und entscheidet daraufhin über eine Zutrittsgewährung.Es ist schon heute Realität, dass Türen oder Schranken wie von Geisterhand geöffnet werden, wenn Zutrittsberechtigte sich auf wenige Meter nähern. Ein Lesegerät am Eingang fragt drahtlos die auf einem RFID (Radio Frequency Identification)-Chip gespeicherte Identifikationsnummer ab und entscheidet daraufhin über eine Zutrittsgewährung.