Aktuelle Veranstaltungen

Virtuelles Mitgliederfrühstück • Kein Chinageschäft ohne WeChat?!

Haben Sie die aktuelle Berichterstattung um ein Verbot von TikTok verfolgt? Dabei geht es nicht nur um die Videoapp, sondern auch um WeChat, die erfolgreichste chinesische Kommunikationsplattform, die im Geschäftsleben eine herausragende Rolle spielt. Anders als in Deutschland haben in China Unternehmenswebsites eine viel geringere Bedeutung – stattdessen wird im B2B-Bereich fast ausschließlich über WeChat kommuniziert. Marketing, Einkauf, Verkauf und Bezahlung laufen über die App, die weltweit rund 1,2 Millarden aktive Nutzer zählt.

Bei der Zusammenarbeit mit chinesischen Geschäftspartnern kommt man also an WeChat kaum vorbei und sollte wissen, wie die App als Vertriebs?, CRM- und Marketingtool funktioniert, welche Möglichkeiten sich bieten und auch welche Risiken mit der Nutzung verbunden sind.

Erfahren Sie bei dem virtuellen Mitgliederfrühstück mehr über die Grundlagen des digitalen Marketings in China, im Speziellen zu WeChat, und nehmen Sie Impulse zu folgenden Punkten mit:

  • Hintergründe und Funktionsweisen
  • Geschäftsaktivitäten und Zielgruppenorientierung (Kunden, HR etc.)
  • WeChat Official Accounts und deren Eröffnung
  • Erste Schritte und Community Aufbau
  • Alternativen zu WeChat

Buchung und Webseite

Zurück zur Übersicht