Aktuelle Veranstaltungen

Unternehmen zukunftssicher digitalisieren – 10 Jahre Allianz für Cyber-Sicherheit

Vor zehn Jahren wurde die Allianz für Cyber-Sicherheit, Deutschlands größte Public-Private-Partnership für IT-Sicherheit, vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem Bitkom ins Leben gerufen. Dieses besondere Jubiläum möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern und laden Sie – auch im Namen unseres diesjährigen Kooperationspartners, der Digitalagentur Sachsen, herzlich zu unserem 32. Cyber-Sicherheits-Tag am 29. September 2022 nach Dresden ein. Unter dem Motto „Unternehmen zukunftssicher digitalisieren“ diskutieren wir mit Expertinnen und Experten über verschiedene Aspekte der Digitalisierung und der Cyber-Sicherheit.

Ein erfolgreiches, wachstumsorientiertes Unternehmen muss jetzt in Digitalisierung investieren und die Vernetzung von Menschen und Geräten fördern. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist hierbei die Sicherheit der Informationssysteme, denn komplexe Cyber-Angriffe gehören zur größten Bedrohung für die deutsche Wirtschaft. Cyber-Kriminelle verursachen jedes Jahr schwere Schäden in Milliardenhöhe – deshalb sind Prävention und ein sicheres Notfallmanagement die Voraussetzungen für eine erfolgreiche digitale Zukunft.

Wie lässt sich die Cyber-Sicherheit in Unternehmen gewährleisten?

Präventive Maßnahmen erfolgreich umsetzen
Sich auf den Notfall vorbereiten und Notfallmanagementpläne üben
Den rechtlichen Rahmen kennen
Diese drei Themen werden im Mittelpunkt unserer Veranstaltung stehen.

Feiern Sie gemeinsam mit uns den 10-jährigen Geburtstag der Allianz für Cyber-Sicherheit und freuen Sie sich auf interessante Vorträge, Workshops und umfangreiche Möglichkeiten zur Vernetzung.

Werfen Sie einen Blick auf die Agenda und sichern Sie sich jetzt hier einen Platz!

Sie können nicht vor Ort teilnehmen? Die Vorträge und Paneldiskussionen werden auch live gestreamt. Der Link folgt in kürze.

Agenda

UhrzeitSlot
ab 10:30Welcome Coffee und Registrierung
11:00 - 11:15

Begrüßung

Martin Dulig, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

11:15 - 11:30Keynote: Digitalisierung in Deutschland
Ralf Wintergerst, Vorsitzender der Geschäftsführung von Giesecke+Devrient (G+D)
11:30 - 11:45Impulsvortrag: Digitalisierung mit Cyber-Sicherheit
Arne Schönbohm, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
11:45 - 12:00Impulsvortrag: Maßnahme für eine sichere Digitalisierung – Tipps für den Einstieg
Agnieszka Pawlowska, Referentin, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
12:00 - 12:15Kaffee Pause
12:15 - 13:00

Paneldiskussion: „Zukunftstechnologien und Mittelstand“

Jens Wiesner, Referatsleiter, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Prof. Claudia Lehmann, Handelshochschule Leipzig
Maria Piechnick, Wandelbots GmbH (angefragt)


Moderator: Stefan Becker, Referatsleiter, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

13:00 - 14:00Mittagspause und Ausstellung
Präventive MaßnahmenNotfallmanagementRechtlicher Rahmen
14:00 - 15:00

Workshop:
Mehr IT-Sicherheit für den Mittelstand mit TISiM – der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand

Moderation: NN, Deutschland Sicher im Netz e.V.

Paneldiskussion:
Helfer in der Not – an wen kann ich mich im Ernstfall wenden?

  • Sandra Karger, BSI
  • Henrik Hohenlohe, SN4C/LKA

Moderation: Simran Mann, Bitkom e.V.

Paneldiskussion:
KRITIS und NIS Richtlinie: Vor die Lage kommen, wie bereite ich mich auf die Nachweispflicht vor?

  • Dr. Timo Hauschild, BSI
  • Klaus Mochalski, Rhebo GmbH
  • Kay Tidten, BMI
  • Oliver Klein, BDI

Moderation: Melissa Thesing, abat AG

15:00 - 15:15Kaffee Pause
15:15 - 16:15Workshop:
Bedrohungsanalyse für KMU durch Gamification

Moderation: Dr. Prof. Marcus Gelderie, Hochschule Aalen

Workshop:
Notfallmanagement üben - Spielerisch zu mehr Awareness

Moderation: Dustin Kernke, BSI

Paneldiskussion:
Cloud Chancen und Möglichkeiten

  • Vera Sikes, BSI
  • Carsten Kestermann, AWS
  • Dr. Kai Martius, secunet Security Networks AG
  • Martin Flechsig, Mitteldeutsche Netzbau GmbH

Moderation: Fabian Bahr, G+D

16:15 - 16:45

Kamingespräch: „10 Jahre Allianz für Cyber-Sicherheit: früher, heute und in der Zukunft – Wohin geht die Reise?“
Dieter Kempf, ehemaliger Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
Dr. Timo Hauschild, Fachbereichsleiter, Cyber-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen, Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)


Moderatorin: Frauke Greven, Leiterin Digitalagentur Sachsen

16:45 - 17:00Abschlusswort und Video des Tages
Stefan Becker, Referatsleiter, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Frauke Greven, Leiterin Digitalagentur Sachsen
17:00Ende der Veranstaltung

Eine Anmeldung zu den einzelnen Workshops ist vor Beginn der Veranstaltung vor Ort möglich. Sichern Sie sich jetzt hier einen Platz! Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldeschluss ist der 14. September 2022.

Anmeldung: hier

Quelle und mehr Informationen:
Allianz-fuer-Cybersicherheit.de

Zurück zur Übersicht