Aktuelle Veranstaltungen

Smart Factory Days 2022

Kosteneinsparung und Qualitätsnachweise mittels digitaler Zwillinge in der spanenden Bearbeitung

Im Bereich der Luft- und Raumfahrt existieren umfangreiche Normen, Vorschriften und Produktionsanforderungen. In bestimmten Segmenten werden unter anderem konkrete Prozessparameter vorgeschrieben, welche im Fertigungsprozess eingehalten werden müssen. In der Raumfahrt gehen die Anforderungen soweit, dass zwei identische Bauteile gefertigt werden müssen, von denen eins in die Rakete verbaut wird. Das andere Bauteil wird lediglich für Qualifikationszwecke herangezogen. Im Rahmen des Vortrages zeigen wir auf, wie mit Hilfe eines digitalen Zwillings der entsprechende Nachweis zur Einhaltung der Vorschriften ohne zusätzlichen Aufwand erbracht werden kann und die Fertigung eines Bauteiles ausreicht.

Referenten:

  • René Nowak | Head of Quality and Environmental Management | PMG Precision Mechanics Group GmbH
  • Albrecht Hänel | Gruppenleiter Datenanalytik und hybride Zustandsmodelle | Fraunhofer IWU
  • Florian Kunze | Product Owner | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht