Aktuelle Veranstaltungen

Smart Factory Days 2022

Aus den Augen aus dem Sinn? 360°-Blick im Service und neue Geschäftsmodelle für Maschinen & Anlagen

Die zunehmende Digitalisierung veranlasst mittelständische Fertigungsunternehmen dazu, ihre Geschäftsmodelle und Prozesse neu auszurichten. Im Maschinen- und Anlagenbau sind Hersteller häufig damit konfrontiert, dass mit Auslieferung des Produktes an den Kunden keinerlei Informationen über den Zustand der Maschine während des laufenden Betriebs zum Hersteller zurückfließen. Dies ist beispielsweise in Servicefällen, bei der rechtzeitigen Ersatzteilbestellung oder bei unerwarteten Störungen während der Produktion und damit verbundenen Produktionsausfällen problematisch. Digitale Zwillinge können bei der Behebung dieser Probleme unterstützen, indem sie die wichtigen Informationen und Daten für eine schnelle und fundierte Überwachung der Anlagen bereitstellen.

N+P entwickelt eine Softwareplattform zur Abbildung dieser Digitalen Zwillinge. Mit Services, welche über die N+P-Plattform zur Verfügung gestellt werden, wird die Möglichkeit geschaffen, Produkte smart zu machen und so jederzeit und von überall, relevante Informationen zu den ausgelieferten Maschinen abzubilden. Ergänzend wird der Grundstein für neue Abrechnungsmodelle wie Pay-per-Use oder Pay-per-Part gelegt.

In dem Online-Vortrag gehen wir den Fragen auf den Grund, welchen Herausforderungen Maschinen- und Anlagenhersteller bei der Digitalisierung Ihrer Produkte und Prozesse gegenüber stehen. Zudem wird gezeigt, wie Sie bestmöglich bei der Lösung dieser unterstützt werden können.

Referenten:

  • Frank Otto | Product Owner | N+P Informationssysteme GmbH
  • Mandy Korzetz | UX Spezialistin | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht