Aktuelle Veranstaltungen

Smart Factory Days 2022

Digitales Gebäude- & Facility Management in der smarten Fabrik

Sehr viele Unternehmen nutzen eine automatische Erfassung von Maschinen- bzw. Sensordaten, um genaue Informationen zur Produktivität in der Fertigung zu erhalten. Neben diesen Daten existieren noch weitere Informationen und Daten, welche verwaltet und teilweise aufgrund von gesetzlichen Anforderungen vorgehalten werden müssen. In immer mehr Unternehmen steigt der Anspruch, diese ebenfalls zu optimieren und digital zu verwalten. In diesem Zusammenhang sind z. B. Instandhaltungs- oder Energieinformationen zu nennen oder auch Inventar- und Ausstattungsinformationen. Ein besonderes Augenmerk sollte ebenfalls auf dem Sicherheits- und Arbeitsschutz liegen.
   
Im Rahmen des Online-Vortrages wird Ihnen, wie diese Daten prozessorientiert und nach gesetzlichen Anforderungen verwaltet werden können gezeigz.

Referenten:

  • Harry Liedtke | Teamleiter Vertrieb CAFM |
  • N+P Informationssysteme GmbH
  • Alexander Höppner | Vertriebs- und Projektmanager CAFM | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht