Aktuelle Veranstaltungen

SMART FACTORY DAYS 2021

Der Wandel vom klassischen Fertigungsunternehmen zum Lösungsanbieter mit neuen digitalen Serviceangeboten

Die zunehmende Digitalisierung zwingt Fertigungsunternehmen ihre Geschäftsmodelle und Prozesse neu auszurichten. Einerseits besteht der Bedarf, mehr über den Einsatz der eigenen Maschinen/Anlagen zur erfahren und andererseits erwarten die Kunden beim Kauf einer Maschine/Anlage zusätzliche digitale Angebote (Services). Das reicht vom einfachen Monitoring bis hin zu Predictive Maintenance. Ein weiterer Trend sind neue nutzungsbasierte Abrechnungsmodelle wie Pay-per-Use oder Pay-per-Part, zusätzlich zum klassischen Kauf der Maschine/Anlage. Um solche digitalen Services bzw. Abrechnungsmodelle zur Verfügung stellen zu können, wird eine sichere und hochverfügbare Softwareumgebung benötigt.

In unserem Online-Vortrag  geben wir Antworten auf folgende Fragen:

  • Was verbirgt sich hinter der N+P Plattform?
  • Wie kann ich als Fertigungsunternehmen schnell eigene digitale Services auf Basis der Plattform zur Verfügung stellen?
  • Welches Softwareentwickler-Team muss ich vorhalten, um die eigenen Services weiterzuentwickeln? Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmen schaffen, um meine Produkte "smart" zu machen?

Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht