Aktuelle Veranstaltungen

Slush Helsinki 2020

Beteiligungsmöglichkeit für sächsische Start-ups

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) beteiligt sich im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) zum zweiten Mal auf der Slush Helsinki 2020.

Die Slush ist das globale Netzwerktreffen der New-Tech-Szene und längst kein Geheimtipp mehr. Gründer, etablierte Unternehmer, Top-Investoren, Studenten und Medienvertreter aus aller Welt treffen dort aufeinander. Als studentische Initiative startete die Gründermesse im Jahr 2008. Zur Slush 2019 kamen mehr als 20.000 Teilnehmer aus 130 Ländern, darunter über 3.000 Startups, 2.000 Investoren und 450 Vertreter von börsennotierten Unternehmen. Das macht die Konferenz zu einer der größten Startup-Veranstaltungen in Europa. Längst haben die Organisatoren aber auch außerhalb Europas Ambitionen und veranstalten Slush-Konferenzen in Tokio, Shanghai und Singapur.

Für eine Beteiligung können sich innovative sächsische Startups mit Tech-Hintergrund gern bei der WFS bewerben.

Weiterführende Links

Zurück zur Übersicht