Aktuelle Veranstaltungen

Silicon Saxony JOB CLUB!

Treffen Sie am 09. September Ihre Talente von morgen!

Sie suchen neue Talente? Dann melden Sie sich jetzt zum SILICON SAXONY JOB CLUB auf der DecompileD an!

09. SEPTEMBER 2022 | PARKHOTEL DRESDEN

Ganz entspannt in der Kakadu-Bar im Parkhotel Dresden die oder den neue:n Mitarbeiter:in finden? Das geht - in unserem Silicon Saxony Job Club. Unser Speed-Dating neu überdacht und endlich wieder persönlich.

Im Rahmen unserer diesjährigen DecompileD Software Konferenz treffen Sie auf Studierende, die in das Berufsleben starten wollen. In der Kakadu Bar steht am Nachmittag  jedem Unternehmen ein(e) Separee/Lounge zur Verfügung, in dem Sie sich u.a. mit den Studierenden innerhalb einer vorgegebenen Zeit austauschen können.

Impressionen Kakadu-Bar:

Der Clou ... die Job Anwärter:innen wissen zwar, welche Unternehmen teilnehmen aber nicht an welchem Tisch sie sitzen.

 

Im Vorfeld - das Job-Poster!

Das Job-Poster dient dazu, das sich die Job-Anwärter:innen vorab ein Bild von den teilnehmenden Unternehmen machen und sich informieren können. Diese stehen auf unserer Webseite zur Verfügung und werden im Bewerbungsprozess mit an die Studierenden bzw. unterstützenden Institutionen geschickt.

Am Veranstaltungstag ... das Job Board!

Am Tag direkt hängt dann an jedem Unternehmenstisch das Job-Board mit den gesuchten Fachrichtungen, den Einstiegsmöglichkeiten und den Benefits. Logo, Unternehmensbeschreibung und Kontaktdaten sind auf der Job-Tafel NICHT zu sehen.

Die Job-Anwärter:innen setzen sich nur anhand der angebotenen Fakten an den Tisch.

Stundenplan via Job-Ticket!

Die Jobsuchenden erstellen sich Ihren eigenen Stundenplan anhand von Job-Tickets direkt am Veranstaltungstag. Es gibt 4 Runden und für jede Runde steht eine andere Farbe (Runde 1 = rot, Runde 2 = blau, Runde 3 = gelb und Runde 4 = grün). An jedem Unternehmenstisch liegen die farblichen Job-Tickets - max. 5 Stück pro Runde für 5 Jobsuchende. Jedes Unternehmen hätte somit die Möglichkeit - je nach Anmeldezahlen - 20 Talents kennenzulernen. Darüber hinaus können Sie zur After Work Party im Anschluss mit weiteren Anwärter:innen netzwerken.

Stundenplan-Zusammenstellung aus Sicht eines Jobsuchenden:

Wir werden Studierende, Talents und Jobsuchende aus unserem Netzwerk aus ganz Sachsen ansprechen. Dazu arbeiten wir in Kooperation mit verschiedenen Institutionen zusammen z.B. der TU Dresden, der Lancaster Universität Leipzig, dem Career Service der TU Chemnitz, Intap-Talent Transfer, HTW Dresden und noch vielen mehr. 

Möglicher Ablauf am 09. September 2022:
15:30 Uhr
  • Einfinden der Studierenden in der Kakadu - Bar
  • Studierende suchen anhand des Job-Boards ihre Plätze/Lounges
  • max. 5 Studierende pro Tisch
16:00 - 16:05 Uhr
  • kurze Einführung des Ablaufs durch Silicon Saxony
  • Recruter:innen nehmen am Unternehmenstisch Platz
16:05 - 16:30 Uhr
  • Beginn 1. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
16:30 - 16:35 Uhr
  • Platzwechsel
16:35 - 17:00 Uhr
  • Beginn 2. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
17:00 - 17:05 Uhr
  • Platzwechsel
17:05 - 17:30 Uhr
  • Beginn 3. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
17:30 - 17:35 Uhr
  • Platzwechsel
17:35 - 18:00 Uhr
  • Beginn 4. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
18:00 UhrAfter Work Party

Laden Sie im Anschluss Ihre favorisierten Kanditat:innen noch zum Networking ein und vertiefen sie Ihre Gespräche bei der After Work Party.

Das Speed-Dating spricht Studierende gezielt aus folgenden Fachrichtungen an:

  • Informatik
  • Software
  • Medieninformatik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Informationssystemtechnik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Softwaretechnologie
  • Distributed Systems Engineering
  • Technomathematik, Vertiefung Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Überblick

  • Studierende werden speziell aus dem MINT-Bereich geworben
  • Ihr Bedarf wird vorab abgefragt und dementsprechend wird die Bewerbung des Events bei den Student:innen angepasst
  • Ansprache höherer Fachsemester >> Absolvent:innen
  • Bewerbung des Events an sächsischen Hochschulen & Universitäten
  • Limitierte Anzahl an teilnehmenden Unternehmen (max. 20)

Allgemeine Leistungen:

  • Teilnahme am Job Club / 4 Runden à 5 Jobanwärter:innen
  • Vorherige Abfrage & Abgleich Ihrer Interessen
  • Unternehmensprofil auf Silicon Saxony Webseite inkl. Ihrer aktuellen Stellenanzeigen für Nachwuchstalente
  • Bewerbung mit Ihrem Logo via Mailing, Flyer, Ansprache der Fakultäten, Social Media Bewerbung über die Kanäle des Silicon Saxony etc.
  • Bewerbung des Events an sächsischen Hochschulen & Universitäten
  • Technisches Briefing vorab und am Veranstaltungstag

 

Achtung: Die Veranstaltungssprache ist Englisch! Es ist gewünscht, dass alle Speed Dating Runden in Englisch durchgeführt werden. Eine individuelle Absprache mit den Studierenden innerhalb der einzelnen Runden ist möglich!

Kosten Job Club Paket

899 EUR für Silicon Saxony Mitglieder (exkl. MwSt.)
1.299 EUR für Nicht-Mitglieder (exkl. MwSt.)

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Landeshauptstadt Dresden - Amt für Wirtschaftsförderung:

Zurück zur Übersicht