Aktuelle Veranstaltungen

SenSa Sensorik Sachsen

Auftaktveranstaltung Innovationscluster

Am 27. November findet das offizielle Kick-Off des Innovationsclusters Sensorik Sachsen mit offizieller Bescheidübergabe durch das SMWA in Dresden statt. Unter dem Titel "Sensorik Sachsen" (SenSa) arbeiten in den kommenden vier Jahren sieben sächsische Netzwerke mit klarem Forschungs-, Entwicklungs-, Produktions- oder Anwenderbezug im Bereich Sensorik an einem gemeinsamen Ziel: Die Sensoriklösungen der Zukunft auf den Weg zu bringen. Von den erzielten Ergebnissen sollen speziell die sächsischen Unternehmen profitieren. Sie werden produzieren und vermarkten, was SenSa an Neuerungen, Lösungen und Systemen zutage fördert.

Am Nachmittag findet die Projektwerkstatt “Sensorik“ statt, auf der Ideen und Projekte für neue Produkte und Dienstleistungen diskutiert und interessierte Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen für gemeinsame Vorhaben zusammengeführt werden sollen. Das Ziel, ist die Innovationspotenziale der sächsischen Partner zu heben, Kooperationsmöglichkeiten mit interdisziplinären und überregionalen Partnern zum Nutzen aller zu ergründen und gemeinsame Projekte durchzuführen.

 

 

Projektwebseite: www.sensorik-sachsen.de

 

 

Agenda

ab 09:30 Uhr
Einlass der Gäste | Presseempfang

10:00 Uhr
Begrüßung I Clustervorstellung
André Knabe, AMZ Sachsen

10:15 Uhr
Grußwort SMWA | Clusterteam
Martin Kiefer, SMWA | 7 sächsische Netzwerke

10:40 Uhr
Keynote: Sensoren für Umwelt und Smart Farming
Prof. Winfried Vonau, KSI Meinsberg
  
11:10 Uhr
Sensorik im Mittelstand 4.0
Hans-Eberhard Jung, Kompetenzzentrum 4.0 Chemnitz

11:30 Uhr
Podiumsdiskussion: Sensorik branchenübergreifend
Moderator: Dirk Vogel (AMZ Sachsen)

Sensorik-Experten:
Wolfgang Dürfeld (ADZ NAGANO),
Dr. Ullrich Scheunert (FusionSystems),
Prof. Winfried Vonau (KSI Meinsberg),
Dr. Tom Stückemann (ProDetekt)
Dr.-Ing. Volkhard Beyer (Fraunhofer EAS IIS)


12:30 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Eröffnung Projektwerkstatt
Dr. André Günther, Wirtschaftsförderung Sachsen

13:35 Uhr
Förderprogramme in Sachsen
Claudia Mönnicke , SAB
  
13:45 Uhr
Open Innovation: High-Concept-Pitch
15 Firmen, Startups und Forschungseinrichtungen

14:45 Uhr
World-Café
Diskussion der Top 5 Themen

15:50 Uhr
Abschluss, Networking

16:00 Uhr
Zusammenfassung
Reflexion Worldcafé, Ausblick SenSa

Veranstaltungsort
Sächsische Aufbaubank -Förderbank-

Pirnaische Straße 9
01069 Dresden

Sächsische Aufbaubank -Förderbank-

Outlook-Termin herunterladen

Ansprechpartner

Stefan Uhlig
Silicon Saxony e. V.
Telefon: +49 351 8925 802
E-Mail: stefan.uhlig@silicon-saxony.de


Zurück zur Übersicht