Aktuelle Veranstaltungen

Pflicht zur Zeiterfassung? Einblicke in die aktuelle Rechtsprechung und Impulse zur Umsetzung

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat im September ein Grundsatzurteil zur Erfassung von Arbeitszeiten getroffen und befindet sich damit auf einer Linie mit einem vergleichbaren Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von 2019. Im Thementag erhalten Sie einen Überblick, welche Verpflichtungen dies für Sie als Unternehmen mit sich bringt. Darüber hinaus werden Ihnen Umsetzungstipps zur Erfassung von Arbeitszeiten in der Produktion und im Außeneinsatz sowie für Büromitarbeitende gegeben. Ergänzend werden wesentliche Aspekte zur sicheren Implementierung, wie bspw. zur Datensicherung und zu Rechtekonzepten beleuchtet. Zum Abschluss wird es Einblicke in ein Unternehmensbeispiel zum Einsatz einer Zeiterfassungs-Lösung geben.

Was erwartet Sie?

  • Rechtsprechung zur Zeiterfassung: Pflicht ja oder nein?
  • Impulse zur Umsetzung der Zeiterfassung in der Produktion
  • Einblicke zur Erfassung von Arbeitszeiten im Büro
  • Arbeitszeiten erfassen – aber sicher!
  • Unternehmensbeispiel zur digitalen Zeiterfassung

Hier geht es zur Veranstaltungswebseite.


© luis_molinero/freepik

Zurück zur Übersicht