Aktuelle Veranstaltungen

KI-Hub Sachsen-Thüringen: Potentiale und Projekte zwischen KI-Forschung und Praxis

Die fortschreitende Digitalisierung der industriellen Produktion verbessert die Voraussetzungen, die künstliche Intelligenz für eine erfolgreiche Einführung braucht. Doch generell sind kleine und mittlere Betriebe eher zurückhaltend beim Einsatz von KI. Das liegt mitunter am fehlenden Know-how, kleinem Investitionsspielraum und derzeit ohnehin vollen Auftragsbüchern, ganz ohne KI. Dennoch ist es für eine weitergedachte, wettbewerbsfähige Fortentwicklung entscheidend, KI als Gegenwarts-Technologie zu verstehen und deren Chancen zu erkennen. Dabei unterstützt der KI-Hub Sachsen-Thüringen, dessen kostenfreie Angebote speziell auf KMU zugeschnitten sind.

Was erwartet Sie?

Am Thementag wird Ihnen die Sichtweise auf KI schärft und aufzeigt, wie KI-Technologien Problemlösungen und Entscheidungen verbessern. Wichtig dabei ist, die erreichbaren Erfolge realistisch einzuschätzen. Deshalb wird insbesondere niedrigschwellige Ansätze in den Fokus genommen und geben reale Umsetzungstipps. Außerdem wird anhand von Praxisbeispielen und Demonstratoren gezeigz, wie Sie naheliegende Potentiale nutzen und mit Quick Wins starten.

Veranstaltungswebseite.

Zurück zur Übersicht