Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse Counsel Roundtable – die Plattform für Unternehmensjuristen

„Präventions- bzw. Vorbereitungsmaßnahmen im Falle eines Besuches von Kontroll- und Ermittlungsbehörden“

Am 23. Januar 2020 lädt die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gemeinsam mit Frau Elisabeth Tenner, Dresdner Verlagshaus kaufmännische Dienste GmbH, um 18.30 Uhr zum nächsten Inhouse Counsel Roundtable für Unternehmensjuristen zum Thema „Präventions- bzw. Vorbereitungsmaßnahmen im Falle eines Besuches von Kontroll- und Ermittlungsbehörden“ ein.

Der Roundtable ist eine Plattform zum persönlichen Austausch von Unternehmensjuristen. Er verfolgt das Ziel, typische Inhouse Counsel - Themen aufzugreifen, thematisch aufzubereiten und im kleineren und vertraulichen Kreis zu diskutieren. So erfahren Sie aus erster Hand, wie Ihre Kollegen mit Herausforderungen umgehen, denen sich viele Unternehmen und Institutionen gegenübersehen, die aber letztlich auf keinem Seminar besprochen werden (können).  

Auf den Tisch kommen im Rahmen der jeweils höchstens zweistündigen Arbeitssitzungen nicht nur klassische juristische Themen. Vielmehr wollen wir mit Ihnen auch Querschnittsthemen wie steuerliche und bilanzielle Implikationen, Datensicherheit, Vertragssoftware, elektronische Gremienkommunikation und ähnliches diskutieren. So auch bei unserer nächsten Veranstaltung am 23. Januar 2020. Bei diesem Roundtable möchten wir mit Ihnen über Erfahrungen beim Besuch von Kontroll- und Ermittlungsbehörden und insbesondere über Präventions- und Vorbereitungsmaßnahmen sprechen und diskutieren.

Der Einsatz von Fremdpersonal, die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes, Betriebsprüfungen nach dem SGB IV, Datenschutzkontrollen oder sogar strafrechtliche Ermittlungsverfahren – die von den Kontrollbehörden zu überwachenden Themen sind vielfältig. Genauso vielfältig sind die Maßnahmen, die eine Kontrollbehörde ergreifen kann, um ihren Kontroll- und Untersuchungspflichten in dem betroffenen Unternehmen nachzukommen.

Haben Sie weitere Fragen zum Inhouse Counsel Roundtable oder wollen sich vielleicht gleich zur nächsten Veranstaltung anmelden, dann melden Sie sich bitte bei Frau Aline Riedel, Rechtsanwältin (siehe unten) oder bei Frau Inke Reuter, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (ireuter@kpmg-law.com oder 0351 21294440).

Zurück zur Übersicht