Aktuelle Veranstaltungen

Expertenkreisworkshop »Flexibles Arbeiten«

Zwischen Reinraum und Homeoffice

Auf der Wunschliste vieler Arbeitnehmer wird ein möglichst hohes Gehalt zunehmend von der Spitzenpositionen verdrängt: der Ruf nach flexiblen Arbeitszeiten und individueller Arbeitsgestaltung wird mittlerweile immer lauter. Für Arbeitgeber stellt sich die Frage, inwieweit sie Mitarbeitern mehr Zeitsouveränität einräumen sollten, um einerseits die Wünsche der Belegschaft zu respektieren und andererseits die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Gerade in Unternehmen, die auf Schichtarbeit angewiesen sind, ist dieser Spagat zuweilen schwer zu bewerkstelligen.

In unserem Praxisworkshop stellen wir Ihnen verschiedene Formen flexibler Arbeit vor und erarbeiten Strategien zu deren Einführung in Ihrem Unternehmen.

INHALTE

  • Modelle flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Chancen und Risiken für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Organisatorische Umsetzung im Unternehmen
  • Sicherheit und Gesundheit bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Alternativen für Schichtarbeitende
  • Vermeidung von Konflikten innerhalb der Belegschaft

     

METHODIK

Im Workshop wechseln sich Theorieimpulse unserer Trainerin Kerstin Maring mit Kleingruppenarbeiten und Diskussionen der Teilnehmer ab. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfahrungsaustausch zwischen den Gästen, um konkrete und praxisnahe Transfermöglichkeiten zu erarbeiten.

 

Um einen aktiven Austausch zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt. Angesprochen sind Personalverantwortliche sowie Geschäftsführer und Betriebsräte.

Der Workshop kann ab sofort gebucht werden. OptoNet-Mitglieder sowie Silicon Saxony-Mitglieder werden bei der Buchung bevorzugt. Mitgliederpreis: 75 EUR. Nicht-Mitglieder: 140 EUR. (Silicon Saxony Mitglieder müssen bitte bei der Buchung im Bemerkungsfeld Ihre Mitgliedschaft angeben.)

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Pausensnacks und Tagungsgetränke. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Für inhaltliche und organisatorische Fragen steht Ihnen Peggy Lerner unter Tel. 03641/5733653 gern zur Verfügung.

Mit Absendung dieses Anmeldeformulars stimmen Sie zu, dass Ihr Name auf einer Teilnehmerliste geführt wird, die den übrigen Teilnehmern zur Verfügung steht. Sie nehmen damit auch zur Kenntnis, dass Bilder der Veranstaltung u.U. auf unseren Webseiten und unseren sozialen Medien gezeigt werden können.

Zur Buchung geht es hier. >> Buchung Workshop

Der Workshop findet im Rahmen des Projektes "Gesunde Arbeit in Pionierbranchen" statt.

Veranstaltungsort
OptoNet e.V.
JenTower
10. Etage
Leutragraben 1
07743 Jena

Veranstalter

OptoNet e.V.
Nora Kirsten
Telefon: +49 (0) 3641 573 36 50
nora.kirsten@optonet-jena.de
http://www.optonet-jena.de/

Outlook-Termin herunterladen

Ansprechpartner

Opto­Net e.V.

Telefon geschäftlich: +49 (0) 3641 573 36 50
Fax: +49 (0) 3641 573 36 59
info@optonet-jena.de
http://www.optonet-jena.de

Zurück zur Übersicht