Aktuelle Veranstaltungen

Digitale und ortsunabhängige Zusammenarbeit: Best Practices für Fertigungsunternehmen

Smart Factory Days 2020

Smart Factory Days 2020 - 6 Tage ... 12 Webcasts ... Unzählige Ideen!

Mit den Smart Factory Days präsentiert die N+P zum zweiten Mal ein umfassendes Programm zu aktuellen Themen und Herausforderungen in der smarten Fabrik.

Durch die heutigen Digitalisierungsmöglichkeiten können sich einerseits neue Geschäftsmodelle erschließen, anderseits können auch interne Unternehmensprozesse effizienter gestaltet werden. Der Weg zu einer digital vernetzten Fabrik lässt sich nicht von heute auf morgen unternehmensübergreifend umsetzen, sondern ist ein Prozess, der durch das Zusammenspiel von Branchen-Know-how, Technologie und starken Partnern enorme Potenziale bietet.

In unserem Online-Event bieten wir Einblicke in verschiedene Digitalisierungsansätze und konkrete Nutzungsszenarien, ganz im Sinne einer digital vernetzten Wertschöpfungskette.

Digitale und ortsunabhängige Zusammenarbeit: Best Practices für Fertigungsunternehmen

Viele Fertigungsunternehmen mussten in den letzten turbulenten Monaten feststellen, dass ein Umzug der Büroarbeitsplätze in das Homeoffice nicht so einfach möglich war. Es mangelte zum Teil an geeigneter mobiler Hardware, sicheren Zugriffsmöglichkeiten auf das Unternehmensnetzwerk, Daten und Dokumente sowie der passenden Bandbreite im Homeoffice zur Übertragung komplexer Konstruktionsdokumente.

Wir zeigen anhand von Best Practices, wie Unternehmen durch einen sicheren und ortsunabhängigen Zugriff auf Konstruktions-, Fertigungs- und Unternehmensdaten ihren Geschäftsbetrieb und die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit sicherstellen können. Dadurch treiben sie die Digitalisierung voran und sind für zukünftige Arbeitsmodelle gewappnet.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

Zurück zur Übersicht