Aktuelle Veranstaltungen

Chancen für neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung in der Fertigung

Smart Factory Days 2020

Smart Factory Days 2020 - 6 Tage ... 12 Webcasts ... Unzählige Ideen!

Mit den Smart Factory Days präsentiert die N+P zum zweiten Mal ein umfassendes Programm zu aktuellen Themen und Herausforderungen in der smarten Fabrik.

Durch die heutigen Digitalisierungsmöglichkeiten können sich einerseits neue Geschäftsmodelle erschließen, anderseits können auch interne Unternehmensprozesse effizienter gestaltet werden. Der Weg zu einer digital vernetzten Fabrik lässt sich nicht von heute auf morgen unternehmensübergreifend umsetzen, sondern ist ein Prozess, der durch das Zusammenspiel von Branchen-Know-how, Technologie und starken Partnern enorme Potenziale bietet.

In unserem Online-Event bieten wir Einblicke in verschiedene Digitalisierungsansätze und konkrete Nutzungsszenarien, ganz im Sinne einer digital vernetzten Wertschöpfungskette.

Chancen für neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung in der Fertigung

Härterer Wettbewerb, schwankende Märkte und kürzere Innovationszyklen sind die aktuellen Herausforderungen, mit denen sich mittelständische Unternehmen konfrontiert sehen. Um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu sein, müssen sie eine flexiblere, effizientere und anpassungsfähigere Fertigung schaffen. Durch Digitalisierung und die damit verbundene Verfügbarkeit und Vernetzung von Daten entlang der Wertschöpfungskette, ergeben sich Potenziale für neue Geschäftsmodelle in Fertigungsunternehmen.

In demm Webcast wagen wir einen Blick in die Zukunft und beleuchten, welche Chancen sich durch neue Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 ergeben:

  • Vorstellung von innovativen Geschäftsmodellen in der Fertigungsindustrie
  • Einblick in die zugrundeliegenden Digitalisierungslösungen
  • Ausblick auf künftige Geschäftsmodelle auf Basis aufstrebender Technologien

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

Zurück zur Übersicht