Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitskreis "Smart Systems & Internet of Things"

Digitalisierung in der Praxis

Der Begriff der Digitalisierung prägt derzeit die öffentliche Wahrnehmung in Industrie und Forschung wie kaum ein anderes Thema. Sie betrifft alle Unternehmen in allen Anwendungsbereichen und bietet große Chancen für neue revolutionäre Geschäftsmodelle, individualisierte Produkte und Lösungen und nicht zuletzt höhere Produktivität und Effizienz durch intelligentere Produktionsverfahren. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sind deshalb digitale Kompetenzen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Doch was heißt das alles nun genau? Was bedeutet es für MEIN Unternehmen, was kann ICH als Unternehmer tun? Welche Chancen ergeben sich für Fertigung UND Entwicklung? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir im ersten Treffen des neu gegründeten Arbeitskreises Smart Systems & Internet of Things nachgehen und suchen Ihre Praxisbeispiele zur Digitalisierung!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22. Mai 2018 mit einem kurzen Abstract bei susann.hering@silicon-saxony.de.
Wir werden in dem für den 25. Juni 2018 geplanten Treffen dabei nicht nur Praxisbeispiele zur Digitalisierung diskutieren sondern auch mit Ihnen gemeinsam Feedback für den Smart Systems Hub - Enabling IoT einsammeln: Der neue Arbeitskreis versteht sich als Schnittstelle zum Smart Systems Hub, Angebote zur  Digitalisierungsberatung und -Unterstützung werden Bestandteil des künftigen Leistungsangebotes des Hubs sein. Bitte bringen Sie also Ihre Ideen mit – wir sind sehr darauf gespannt, mit Ihnen zu diskutieren und das Thema Digitalisierung mit Inhalten und Angeboten zu füllen.

Ansprechpartner

Susann Hering
Silicon Saxony e. V.
Tlefon: +49 351 89 25 887
susann.hering@silicon-saxony.de

Zurück zur Übersicht